Start  - Reiseinfos

Informationen zu den skandinavischen Ländern


Camping und Wohnmobile

Camping und Reisen mit dem Wohnmobil sind zwei von mehreren Möglichkeiten Skandinavien individuell kennen zu lernen. Das Schlafzimmer ist stets dabei und Sie sind flexibel unterwegs. Sie bestimmen selbst, wo es hingeht und wie lange Sie bleiben möchten. Es erwarten Sie unbeschreibliche Natur, Fjorde und Seen, bunte Holzhäuser sowie Ruhe und Entspannung. Auf dieser Seite haben wir für Sie einige Informationen zum Thema Camping-Urlaub in Skandinavien gesammelt.

[mehr lesen...]

Dänemark

dkDas Königreich Dänemark liegt zwischen der Skandinavischen Halbinsel und Mitteleuropa und umfasst eine Fläche von etwa 43.000 km² Fläche. Ein Drittel dieser Fläche entfällt auf insgesamt 443 Inseln. Die einzige Landgrenze hat Dänemark zu Deutschland. Dänemark gehört seit 1973 zur EU. Neben dem eigentlichen Staatsgebiet gehören innenpolitisch gehören auch Grönland und die Färöer zu Dänemark. Sie führen eigene Flaggen und haben eigene Amtssprachen.

[mehr lesen...]

Finnland

finDas Bild der Finnen im Ausland ist geprägt durch skurrile Charaktere aus den Kaurismäki-Filmen (denken Sie an die Leningrad Cowboys) oder Sympathieträger wie Mikka Häkkinen, einstiger Formel1-Weltmeister. Markant ist vor allem auch die Sprache. Sie gehört zur fremd klingenden finno-ugrischen Sprachfamilie und spiegelt vielleicht am Besten den Charakter der Finnen wider. Aber keine Sorge: Mit Englisch kommen Sie überall gut zurecht. Finnland ist die Begegnung westlicher und östlicher Kultur: Jahrhundertelang gehörte Finnland zum schwedischen Reich, bevor es vor seiner Unabhängigkeit im Jahre 1917 gut einhundert Jahre dem russischen Zarenreich einverleibt wurde. Diesen Einfluss finden Sie auch im kulinarischen Angebot: leckere Piroggen, herzhaftes Erbsensuppe und leckere Mämmi entpuppen sich als köstliche Gaumenfreuden. Und wundern Sie sich nicht, wenn Sie in irgendeinem finnischen Ort, da wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, Tangoklänge hören. In Finnland ist der Tango mindestens genauso populär wie in Argentinien – weil er so schön melancholisch ist! Egal, mit welchen Erwartungen sie nach Finnland kommen: Sie finden immer eine nette Überraschung.

[mehr lesen...]

Grönland

greenlandGrönland ist, mit 2.650 km Länge und einer Breite von bis zu 1.000 km, die größte Insel der Erde. Während sie politisch zu Dänemark gehört, wird sie geografisch Nordamerika zugeordnet. Nach dänischem Vorbild ist Grönland in drei Verwaltungsbezirke bzw. Provinzen mit insgesamt 18 Gemeinden eingeteilt. Nur etwa 20 Prozent der Fläche Grönlands sind eisfrei. Der Rest ist vom grönländischen Eisschild bedeckt, der bis zu 3.000 m dick ist.

[mehr lesen...]

Island

isIsland mit seinen fauchenden Vulkanen, sprudelnden Geysiren, heißen Quellen und imposanten Wasserfällen gehört zu den wildesten Landschaften Europas. Nirgendwo in Europa sind Sie der Erde näher. Kein Wunder, dass Jules Verne Island als Ausgangspunkt für die Reise zum Mittelpunkt der Erde erwählte. Daran denken wahrscheinlich die meisten Besucher. Dass Island auch eine Wirtschaftsmacht ist, zeigte sich erst vor Kurzem. Und die Isländer – pragmatisch wie die Nordländer nun einmal sind – reagierten schnell: Noch nie war es so günstig, einen Islandurlaub zu bekommen. Das Eisland hat eine lange Siedlungstradition, von hier starteten schon die Wikinger zu Expeditionen nach Grönland und entdeckten Amerika – 400 Jahre vor Christoph Columbus. Die Wikinger werden in der berühmten isländischen Saga, der Edda, noch heute am Leben erhalten. Für Island gilt eine Regel ganz sicher: Das Wetter ändert sich oder bleibt, wie es ist. Schnelle Wetterwechsel sind an der Tagesordnung, bescheren immer wieder neue Lichtverhältnisse und einmalige Stimmungen. Und wer schon einmal bei ungemütlichem Wetter in einer heißen Quelle gelegen hat weiß, wie schön auch schlechtes Wetter sein kann.

[mehr lesen...]

Norwegen

dkTja, die Norweger! Das einstige Armenhaus Europas hat es zu etwas gebracht, dank des Öls. Die reichen Norweger – ein wenig Neid? Zu Recht, denn bei allem Reichtum, dem das Land beschert wurde, haben sie nicht die Bodenhaftung verloren. Sie denken weit in die Zukunft, legen das Ölgeld für nachfolgende Generationen krisensicher an, vergessen ein wenig das eigene Gesundheitssystem und arbeiten hart für ihren Wohlstand. Immerhin müssen knapp 5 Millionen Norweger (allein der Großraum Berlin hat 3,2 Mill. Einwohner) ein Land, 15% größer als die Bundesrepublik, mit klimatischen Extremen, am Leben erhalten. Und das schaffen sie außergewöhnlich erfolgreich. Der Sport spielt eine wichtige Rolle im Leben der Norweger. Zahlreiche Marathons, Familienbergwandertouren oder das Store Styrkeprøven – die Radrennfahrt von Trondheim nach Oslo - stehen beispielhaft für eine sportbegeisterte Nation. Und dann sollten wir die Natur nicht vergessen! Atemberaubend ist manchmal noch untertrieben. Steile Fjordwände, tosende Wasserfälle, weite Wälder und majestätische Berge machen Norwegen zu einem auf(er)regenden Reiseland. Ach ja, und dann das Licht...

[mehr lesen...]

Schweden

dkDie einstige Großmacht Schweden steht heute als Symbol des Fortschritts, sowohl in sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht. Der schwedische Sozialstaat war das Vorbild ganzer Pädagogengenerationen. Und auch wenn er sich verändert hat, die Gleichstellung der Frau, ein gutes Schulsystem und eine effektive Arbeitsvermittlung sind auch heute wieder vorbildlich. Oder denken Sie an IKEA: pfiffige Wohn-Ideen zum Mitnehmen. Saab und Volvo haben in puncto Sicherheit Standards im Automobilbau gesetzt und SKF Kugellager lassen die Welt rollen. Sie sind Kultur interessiert? Schweden ist in den letzten Jahren bekannt geworden durch meisterliche ErzählerInnen: Wer kennt nicht die Bücher von Astrid Lindgren, Kinderbücher für Erwachsene. Oder die spannenden Krimis aus Ystad von Henning Mankell, der den Erlös seiner Wallander-Romane in Projekte in Afrika steckt. Aber auch musikalisch hat Schweden einiges zu bieten: Abba-Hymnen sind weiterhin beliebt, Roxette oder The Cardigans stehen für zeitgenössische Popmusik. Wer bei Schweden nur an idyllische Holzhäuser am See denkt, wird auf einer Rundreise ganz neue, spannende Seiten entdecken.

[mehr lesen...]