Start  - Norwegen - Sommerausklang mit Hurtigruten
  Reise empfehlenReise empfehlen    
Norwegen Kabine Vollverpflegung 100% atmosfair Kompensation 

Reiseleistungen

An- und Abreise: ab Heimatbahnhof - Kiel

  • Bahnfahrt 2. Klasse bis Kiel
  • Schiffspassage mit Color Line von Kiel nach Oslo in 2-Bett-Außenkabine
  • 1x Abendbuffet, 1x Frühstücksbuffet an Bord der Fähre
  • Transfer vom Color Line Terminal zum Bahnhof Oslo
  • Panoramabahnfahrt 2. Klasse Oslo-Bergen inkl. Sitzplatzreservierung
  • Gepäcktransfer in Bergen
  • Übernachtung in Bergen im BW Hotel Hordaheimen (oder Vergleichbarem) im Doppelzimmer
  • Abendessen und Frühstück im Hotel in Bergen
  • Hurtigruten Kreuzfahrt Bergen-Kirkenes-Trondheim (10 Nächte) inkl. Vollpension
  • Unterbringung in 2-Bett-Innenkabine Kat. I, (andere Kabinen s. Zusätzliche Leistungen)
  • Rückflug Trondheim-Hamburg/Frankfurt a.M./Stuttgart mit SAS/LH
  • atmosfair-Spende für klimabewusstes Fliegen
  • Hurtigruten-Reiseführer pro Kabine
  • Reiseleitung ab Kiel

Termine Preis p.P.  
29.08.2016 - 10.09.20162225 EUR
 

Teilnehmer: mind. 15 bis max. 24 Personen
Veranstalter: Club Aktiv

Routenplan der MS Polarlys
Routenplan der MS Polarlys

Stilvolles Ambiente auf der Polarlys

Stilvolles Ambiente auf der Polarlys


Orientierungshilfen auf der MS Polarlys

Orientierungshilfen auf der MS Polarlys


Norwegen - Sommerausklang mit Hurtigruten

Die Polarlys im Hjorundfjord

Die Polarlys im Hjorundfjord

Was für ein Moment

Was für ein Moment

13-tägige begleitete Hurtigruten-Reise im Spätsommer an der Küste Norwegens

Noch einmal die langen Tage im Norden genießen. Zum Ausklang des arktischen Sommers erleben Sie die norwegische Küste in ihrer ganzen Farbenpracht; im Glanz der Sonne ein wunderbarer Landschaftskontrast.

Wir beginnen die Reise ins spätsommerliche Norwegen in Kiel mit der Fährüberfahrt nach Oslo. Auf der Bahnfahrt nach Bergen erleben Sie bereits eindrucksvoll die Hochebene der Hardangervidda, bevor Sie in Bergen an Bord des Hurtigrutenschiffes gehen. Genießen Sie in den folgenden Tagen die stilvolle Postschifffahrt entlang der malerischen norwegischen Küste.


  • 13-tägige Norwegen-Reise mit Reiseleitung ab Deutschland
  • Hurtigruten-Kreuzfahrt mit MS Polarlys im Spätsommer
  • Fahrt mit der Bergen-Bahn und Aufenthalt in Bergen
  • Ihr Hurtigruten-Schiff fährt in den Hjørundfjord ein

Reiseverlauf
Tag 1: Anreise nach Kiel, Überfahrt nach Oslo
Mit der Bahn fahren Sie vom Ihrem Heimatbahnhof nach Kiel, wo Sie bereits die Reiseleitung erwartet. Gemeinsam gehen Sie an Bord der Fähre, die Sie in 20 Stunden nach Norwegen bringt. Der Urlaubsbeginn könnte nicht entspannter sein, genießen Sie den Ausblick auf die Kieler Förde, schnuppern Seeluft oder lassen es sich an Bord der modernen und komfortablen Fähre gut gehen. Übernachtung an Bord.
Tag 2: Bahn-Fahrt nach Bergen
Die Fähre von Color Line erreicht den Osloer Hafen um 10 Uhr morgens. Nun reisen Sie mit der Bahn weiter. Die Zugfahrt von Oslo nach Bergen wird auch als Panorama-Bahnfahrt beschrieben. Die landschaftlich schöne und abwechslungsreiche Strecke führt u.a. über die Hochebene Hardangervidda und wird sich schon in herbstlichen Farben zeigen. Am Abend erreichen Sie die zweitgrößte Stadt Norwegens, Bergen. Übernachtung im Hotel in Bergen.
Tag 3: Beginn der Hurtigruten-Reise
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Begleiten Sie die Reiseleitung am Morgen auf einem Rundgang durch die Stadt und bummeln anschließend durch das Hafenviertel mit vielen Geschäften und Cafés. Das Hurtigruten-Schiff MS Polarlys legt um 20 Uhr im Hafen von Bergen ab. Beobachten Sie nun auf Ihrer Reise gen Norden wie die Tage kürzer werden und erleben ein Spiel aus Licht und Farben.
Tag 4: Ålesund und Fjorde
Der erste längere Aufenthalt der Hurtigrute ist am Vormittag in Ålesund. Die Stadt ist für ihre vielen Jugendstil-Häuser bekannt. Anschließend reisen Sie weiter in die Welt der Fjorde und befahren den Hjørundfjord.
Tag 5: Trondheim
Heute erreichen Sie mit der Hurtigrute die frühere Hauptstadt Norwegens, Trondheim. Die Stadt gründete der damalige König Olav I. Tryggvason im Jahre 997. Aufgrund der günstigen Lage entwickelte sie sich schnell zu einem blühenden Handelszentrum. Der Nidaros-Dom im Herzen der Stadt gilt heute als die bedeutendste Kathedrale in Skandinavien.
Tag 6: Polarkreis und Lofoten
Am Morgen überquert die MS Polarlys den Polarkreis auf 66° nördlicher Breite. Genießen Sie den Ausblick auf die herbstlich gefärbten Wälder und die einmaligen Landschaftsformationen der Inselgruppe Lofoten.
Tag 7: Tromsø
Tromsø, das "Tor zur Arktis", ist einer der heute angelaufenen Häfen. Bei einem der von Hurtigruten angebotenen Landausflüge können Sie die bekannte Eismeerkathedale sowie das Polaria-Museum besichtigen.
Tag 8: Honningsvåg und Nordkap
Der heutige Tag ist für viele Hurtigruten-Reisende der Höhepunkt der Kreuzfahrt. Die MS Polarlys legt in Honningsvåg an, wo der Ausflug zum Nordkap beginnt. Vom Nordkap aus sind es nur noch etwa 2000 km bis zum Nordpol.
Tag 9: Kirkenes
Kirkenes liegt im Dreiländereck von Norwegen, Schweden und Finnland und ist Wendepunkt jeder Hurtigruten-Reise. Viele Reisende steigen hier aus oder ein, doch wir fahren zurück Richtung Süden.
Tag 10: Hammerfest und Tromsø
Hammerfest, die nördlichste Stadt der Welt, ist am heutigen Vormittag unser Ziel. In Hammerfest erinnert die 1854 errichtete Meridiansäule an die erste exakte Vermessung der Erdkugel. Als erste Stadt in Europa besaß Hammerfest elektrische Straßenbeleuchtung.
Tag 11: Vesterålen und Lofoten
Ihr Hurtigruten-Schiff passiert die Inselgruppen der Vesterålen und Lofoten sowie den engen Raftsund. Die Fahrt durch den Raftsund, dessen steil aufragende Felsen wie vom Bildhauer bearbeitet wirken und der an einigen Stellen nicht einmal 100 m breit ist, gehört zu den schönsten Momenten der Reise. Dazu die im Herbst bunt gefärbten Wälder und eine Tasse Kaffee an Deck - genießen Sie die Kreuzfahrt.
Tag 12: Polarkreis und Sieben Schwestern
Wir überqueren den Polarkreis in südlicher Richtung. Heute laden die beiden Städtchen Sandnessjøen und Brønnøysund zum Bummeln ein. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit zahlreichen Inseln, Bergen und Wasserfällen schließt sich an: die Bergkette der „Sieben Schwestern“ (Syv Søstre) und die sagenumwobene Felseninsel „Torghatten“, der Felsen mit dem Loch.
Tag 13: Ende der Hurtigruten-Reise in Trondheim
Am Morgen läuft die MS Polarlys im Hafen von Trondheim ein - dem Zielhafen Ihrer Hurtigruten-Kreuzfahrt. Mit dem Bus fahren Sie zum Flughafen nach Trondheim und fliegen zurück nach Deutschland (Hamburg, Frankfurt a.M. oder Stuttgart).

Unterkunft und Verpflegung
Ihre Norwegen-Reise beginnt mit der Fährüberfahrt von Kiel nach Oslo. An Bord der komfortablen Fähre übernachten Sie in 2-Bett-Außenkabinen. Das Abendbuffet sowie Frühstücksbuffet an Bord der Fähre sind im Preis inbegriffen.
Bevor Sie die Reise mit den Hurtigruten fortsetzen, verbringen Sie eine Übernachtung in der alten Hansestadt Bergen. Hier sind Sie im BW Hotel Hordaheimen (oder Vergleichbarem) untergebracht. Sie wohnen in Doppelzimmern mit Du/WC. Das Abendessen sowie das Frühstücksbuffet sind inklusive.
Die eigentliche Hurtigruten-Reise unternehmen Sie mit der MS Polarlys. Die Polarlys fährt seit 1996 im Dienst von Hurtigruten und bietet 619 Passagieren Platz. Sie ist im neuen skandinavischen Design renoviert, das von den Farben des Meeres und der norwegischen Küste inspiriert ist. Polarlys bedeutet Polarlicht, die fantastischen Himmelslichter während der Winterzeit.
Der Grundpreis der Reise bezieht sich auf die Unterbringung in 2-Bett-Innenkabinen (Kategorie I). Weitere Kabinen-Kategorien finden Sie unter "Zubuchbare Leistungen". An Bord der Hurtigrute werden Sie mit Vollpension verwöhnt. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform gereicht, das Abendessen wird als 3-Gänge-Menü am Tisch serviert. Kaffee und Tee nach dem Essen sind im Reisepreis inklusive. Weitere Getränke sind an Bord zu zahlen.
Decksplan MS Polarlys

Zubuchbare Leistungen
(Preise pro Person)

  • Aufpreis Außenkabinen Kategorie J2/L2: +320 EUR
  • Aufpreis Außenkabinen Kategorie N2: +420 EUR
  • Aufpreis Außenkabinen Kategorie O2: +545 EUR
  • Aufpreis Außenkabinen Kategorie P2: +670 EUR
  • Aufpreis Außenkabinen Kategorie U2: +945 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Innenkabine Kategorie I1: +985 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie J1/L1: +1470 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie N1: +1620 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie O1: +1805 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie P1: +1995 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Kategorie U1: +2405 EUR

  • Reisegepäck-, Diebstahl- und Krankenrücktransportversicherung
buchen