Ihr Reiseportal für ganz Skandinavien

 Ihr Reiseportal für ganz Skandinavien

facebook  flickr  google+       Über uns  Kontakt  Katalog
Wir beraten Sie gern 0441-9849812
Start  - Schiffsreisen - Götakanal - Götakanal - Nostalgische Schiffsreise ab Göteborg
  DruckversionDruckversion    
Schweden Kabine Vollverpflegung Zum CSR-Prozess 

Reiseleistungen

An- /Abreise: Eigenanreise nach Göteborg/ab Stockholm

  • 5 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kategorie (alle Übernachtungen mit Liegezeiten am Kai) in Kategorie C Standard (Hauptdeck) mit Doppelbelegung
  • 5x Frühstücksbuffet, 6x 2-Gang-Menu mittags, 5x 3 Gang-Menu abends
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
  • deutschsprachige Reisebegleitung an Bord
  • ausführliche Reiseunterlagen

Termine Preis p.P.  
03.06.2014 - 08.06.20142240 EUR
16.06.2014 - 21.06.20142240 EUR
29.06.2014 - 04.07.20142240 EUR
12.07.2014 - 17.07.20142240 EUR
25.07.2014 - 30.07.20142240 EUR
07.08.2014 - 12.08.20142240 EUR
20.08.2014 - 25.08.20142240 EUR

Teilnehmer: mind. 1 bis max. 2 Personen
Veranstalter: Club Aktiv

  Folgende Anschlussreisen können zu   ausgewählten Terminen gebucht werden:
An- bzw. Abreise Göteborg ansehen
An- bzw. Abreise Stockholm ansehen
Reise auf dem Göta-Kanal durch Schweden (Foto: Kerstin Schellenberg)

Reise auf dem Göta-Kanal durch Schweden (Foto: Kerstin Schellenberg)



Götakanal - Nostalgische Schiffsreise ab Göteborg

Schiffsreise auf dem Götakanal (Foto: Kerstin Schellenberg)

Schiffsreise auf dem Götakanal (Foto: Kerstin Schellenberg)

Beginn der Reise in Göteborg (Foto: Kerstin Schellenberg)

Beginn der Reise in Göteborg (Foto: Kerstin Schellenberg)

6-tägige Schweden-Kreuzfahrt von Göteborg nach Stockholm

Diese Reise ist die längste und entspannendste Kreuzfahrt auf dem Götakanal. Nachts legt das Schiff an, tagsüber haben Sie mehr Zeit für Ausflüge und abendliche Entdeckungen in der Nähe des Schiffes. Die Reise beginnt in Göteborg und führt über fünf Seen, durch insgesamt 58 Schleusen und über 90 Höhenmeter. Sie erleben intensiv südschwedische Natur und Kultur entlang des Göta-Kanals, einem Meisterwerk frühindustrieller Baukunst.

  • Schiffsreise auf dem Götakanal: in sechs Tagen von Göteborg nach Stockholm
  • Reise durch Schweden an Bord historischer Schiffe
  • 9 Halte verschiedener Länge

Reiseverlauf ab Göteborg
1. Tag: Der nostalgische Göta-Kanal - von Göteborg bis Vänersborg
Um 10 Uhr morgens legt die MS Diana in Göteborg ab. Sie passieren bald die erste kleine Schleuse in Lilla Edet. Weiter geht es durch die Schleuse bei Trollhättan. In Trollhättan besuchen Sie das Kanalmuseum, das über die Geschichte das Göta-Kanals berichtet. Übernachtung in Vänersborg.
2. Tag: Von Vänersborg bis Hajstorp
Am Morgen heißt es Leinen los in Vänersborg. Sie passieren den Vänernsee, den größten Sees Schwedens und drittgrößten Europas. Am Vormittag besuchen Sie das Schloss Läckö und erfahren bei einer Führung alles Wichtige. Nach der Durchfahrt der ersten Schleuse des Göta-Kanals in Sjötorp, können Sie einen Spaziergang an Land unternehmen. Am Abend erreichen Sie Hajstorp, wo 1822 der westliche Teil des Göta-Kanals eingeweiht wurde.
3. Tag: Von Hajstorp bis Motala
Von Hajstorp geht es heute nach Motala, die Hauptstadt des Göta-Kanals. In Töreboda sehen Sie die kleinste Fähre Schwedens, bevor Sie den See Viken durchfahren. Die Passage der ältesten Schleuse des Kanals in Forsvik ist einer der Höhepunkte der Schiffsreise. Weiter geht die Fahrt entlang der Festung Karlsborg, über den Vätternsee nach Vadstena. Hier lernen Sie die idyllische Kleinstadt bei einer Stadtführung kennen. Am Abend erreicht die MS Diana Motala. Hier besuchen Sie das Motor Museum, mit einer Ausstellung antiker Fahrzeuge, Gerätschaften und Werkzeugen.
4. Tag: Von Motala bis Klämman
Heute steht als erstes die Schleusentreppe von Borenshult an. Später passieren Sie das Aquädukt bei Kungs Norrby und das Aquädukt von Ljungsbro. Dann heißt es Schleusen, Schleusen, Schleusen bis zum Roxen See mit dem ersten Nonnenkloster Schwedens, das Sie bei einem geführten Spaziergang sehen werden. Sie fahren über den Roxen und Asplången See und legen am Abend bei der idyllischen Schleuse von Klämman an.    
5. Tag: Von Klämman bis Sävsundet
Die MS Diana schleust hinab nach Söderköping, wo Sie Zeit für eigene Entdeckungen haben. Anschließend führt Sie die Schiffsreise in die Ostseebucht Slätbaken, wo Sie ein kurzes Stück durch die offene Ostsee fahren. Zwischen den Schären Sie kreuzen bis nach Stegeborg, wo Sie bei einer Führung die Schlossruine besichtigen. Am Abend legt die MS Diana an der alten Lotsenstation in Sävsundet an.
6. Tag: Von Sävsundet bis Stockholm
Der letzte Tag Ihrer Schweden-Reise beginnt mit der Durchfahrt durch die längste Schleuse Schwedens zwischen Sävsundet und Södertälje. Nach der Überfahrt über den Mälarsee, den drittgrößten Sees Schwedens, besuchen Sie die Wikingerstadt Birka auf Björkö mit Inselführung und Museumsbesuch. Bevor Sie in Stockholm einlaufen, fahren Sie vorbei an Schloss Drottningholm, dem Wohnsitz der Königlichen Familie, und dem Wasa-Museum. Am Nachmittag endet in Stockholm Ihre erlebnisreiche Schiifsreise auf dem Göta-Kanal.

Fahrplan

  Göteborg-Stockholm
  MS Diana
Juni

Dienstag, 03.06.14
Montag, 16.06.14
Sonntag, 29.06.14

Juli Samstag, 12.07.14
Freitag, 25.07.14
August Donnerstag, 07.08.14
Mittwoch, 20.08.14

 

Unterkunft und Verpflegung
Aufgrund der Bauweise, die die Befahrung des Göta-Kanals erfordert, sind die Kabinen sehr klein. Sie sind mit Etagenbetten und Waschbecken ausgestattet und verfügen über Kleiderhaken, allerdings über keinen Schrankraum. Du/WC finden Sie auf allen drei Decks (Ausnahme: auf dem Shelterdeck der Diana nur WC, keine Dusche). Die meiste Zeit der Reise werden Sie an Deck verbringen; und sollte es einmal regnen, stehen Ihnen die gemütlichen Aufenthaltsräume zur Verfügung.
Kategorie C „Hauptdeck”: 2-Bett-Kabine mit Bullauge, 2 untere Betten.
Kategorie C „Hauptdeck”: 2-Bett-Kabine mit Bullauge, Queen-Size-Bett (1,4 m).
Kategorie B „Shelterdeck”: 2-Bett-Kabine mit Fenster, Etagenbetten.
Kategorie A „Brückendeck”: 2-Bett-Kabine mit Fenster, Etagenbetten.
Der Service und die Küche an Bord der Schiffe gelten als erstklassig. Die Mahlzeiten werden Ihnen in den stimmungsvollen Gesellschaftsräumen serviert.

Zubuchbare Leistungen  (Preis pro Person)

  • Einzelbelegung Kabinenkategorie C: +705 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie C in DZ, Queen-Size: +450 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie C in EZ, Queen-Size: +1265 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie B in DZ: +0 EUR
    Aufpreis Kabinenkategorie B im EZ: +705 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie A in DZ: +1155 EUR*
    Aufpreis Kabinenkategorie A im EZ: +2200 EUR*
    (*inkl. Champagner, Obst auf der Kabine und Bademantel)
  • Bahnanreise mit RIT innerhalb Deutschland
  • Reisegepäck-, Diebstahl- und Krankenrücktransportversicherung

    an Bord zu zahlen: Getränke

Der Götakanal
Der Verlauf der Schiffsreise ist insgesamt 190 km lang. 87 km des Göta-Kanals wurden in den Jahren 1810 bis 1832 von 58.000 schwedischen Soldaten von Hand gegraben. Er stellte eine neue innerschwedische Verbindung zwischen der Ostsee und dem Kattegatt dar. So wurde die Enge von Öresund vermieden, wo an Dänemark der sog. Sundzoll gezahlt werden musste. Der Göta-Kanal passiert 58 Schleusen, 50 Brücken, zwei Trogbrücken und fünf Seen und darf von Schiffen mit bis zu 30 m Länge, 7 m Breite, 22 m Höhe über dem Wasser und 2,82 m Tiefgang befahren werden. In seinen Verlauf sind die Seen Asplången, Roxen, Boren, Vättern sowie der Viken eingebunden. Insgesamt werden dabei über 90 Höhenmeter überwunden.

MS Diana

Drei schöne Schiffe, die um die vorletzte Jahrhundertwende vom Stapel liefen und seitdem laufend liebevoll restauriert wurden, sind auf dem Göta-Kanal im Einsatz.
Exakt angepasst zum Befahren der kleinsten Schleusen des Kanals, bieten sie das ideale Ambiente, um diese Schiffsreise so richtig zu genießen.
Decksplan M/S Diana
Die M/S Diana, die die Strecke von Göteborg nach Stockholm fährt, ist das jüngste Schiff der historischen Flotte, sie wurde 1931 gebaut.

Um die besondere Atmosphäre auf diesen traditionsreichen Kanaldampfern zu bewahren, sind die Schiffe im Geist ihrer Zeit eingerichtet und wurden zuletzt in 2003 aufwendig renoviert, um den Komfort weiter zu verbessern. Der Speisesaal in Mahagoni und Messing bildet den Treffpunkt für die erstklassigen Mahlzeiten. Im Salon können Sie sich mit Ihren Mitreisenden unterhalten oder in den Büchern der kleinen Schiffsbibliothek stöbern. Oder nutzen Sie die Gelegenheit, im gemütlichen Korbstuhl an Deck zu verweilen, um das Spiel der Sonne auf den Wellen zu betrachten. Die schmucken Schiffe sind außerordentlich familiär und können in den je 28 Außenkabinen maximal 60 Passagiere aufnehmen. Aufgrund der Bauweise sind die Kabinen gemütlich, aber sehr klein und sind in ihrer Größe mit einem Schlafwagenabteil vergleichbar. Sie sind mit Etagenbetten (Standardgröße: 1,85 m) und Waschbecken ausgestattet und verfügen über minimalen Schrankraum. Du/WC finden Sie auf den Haupt- und Brückendeck. Die Kabinen auf dem Shelter- und Brückendeck haben einen direkten Zugang zum Außendeck. Die Kabinen der Kategorie C wurden 2012 renoviert. Die Standard-Kabinen haben zwei untere Betten. Zwei Kabinen der C-Kategorie verfügen über ein Queen-Size-Bed (140 cm). Die C-Kabinen sind etwas größer als die B-Kabinen auf den dem Deck darüber. Die erfahrene mehrsprachige Besatzung steht Ihnen während der gesamten Schiffsreise mit exzellentem Service zur Verfügung und sorgt für ein unvergessliches Reiseerlebnis auf dem Göta-Kanal.

Hier finden Sie weiterführende Links zu dieser Reise:

Fakten Schweden
Göteborg
buchen