Norwegen: Wie lange ist es dunkel?

  

Wann wird es in Norwegen dunkel? Infos zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang


Vielen sind die Begriffe Mitternachtssonne und Polarnacht bekannt. Doch was bedeuten diese für die Tageshelligkeit im hohen Norden und für das Leben der Norweger? Wann wird es in Norwegen dunkel? Wann ist es hell?  Auch ein Vergleich der Tageshelligkeit zwischen Nord-Deutschland und Nord-Norwegen ist interessant. Hier finden Sie alle Informationen zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in Norwegen!




Helligkeit in Norwegen: Vergleich des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs zu Deutschland

Unsere Kollegin schaut regelmäßig beim norwegischen Wetterdienst yr.no nach dem Wetterbericht. Bereits vor vielen Jahren hatte sie sich Stokmarknes in Nordnorwegen, gut 200 km nördlich des Polarkreises gelegen, als Lesezeichen markiert und sieht nun beim Aufruf der Seite zunächst den kleinen norwegischen Ort. Hier finden sich auch die Zeiten des Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangs, sodass wir gut mit den hiesigen Zeiten vergleichen können. War es in Norwegen schon hell als ich heute morgen aufgestanden bin? War es gestern noch dunkel als wir Feierabend gemacht haben?

Der März ist eine spannende Jahreszeit, um die Unterschiede zwischen der Tageshelligkeit in Stokmarknes und Oldenburg (ca. 1500 km südlich des Polarkreises gelegen) zu vergleichen: Zu Beginn des Monats geht die Sonne in Stokmarknes noch etwas später auf als in Oldenburg. In Nordnorwegen nimmt die Tageshelligkeit aber rasch zu und bereits am 05. März geht die Sonne in Stokmarknes früher auf. Von Tag zu Tag ändert sich nun die Tageshelligkeit. Aufgrund der nördlicheren Lage von Stokmarknes werden die Tage hier schnell länger. Ab dem 31. März ist auch der Sonnenuntergang in Stokmarknes später als in Oldenburg. Die Tageshelligkeit beträgt dann schon knapp 14 Stunden, etwa eine Stunde mehr als in Oldenburg.

 Datum

2.3.6.3. 10.3. 14.3. 18.3. 22.3. 26.3.
Stokmarknes

Sonnenaufgang
Sonnenuntergang
Tageshelligkeit


7:15
17:10
(9:53)


6:59
17:25
(10:25)


6:42
17:40
(10:58)


6:25
17:55
(11:30)


6:08
18:10
(12:02)


5:50
18:25
(12:34)


5:33
18:40
(13:06)

Oldenburg

Sonnenaufgang
Sonnenuntergang
Tageshelligkeit


7:11
18:08
(10:54)


7:03
18:14
(11:11)


6:53
18:21
(11:28)


6:44
18:29
(11:45)


6:34
18:36
(12:01)


6:25
18:43
(12:18)


6:15
18:51
(12:35)


Bis Mitte Mai nimmt die Tageshelligkeit weiter zu. Am 1. Mai geht die Sonne bereits um 03:50 Uhr auf und erst um 22:07 Uhr unter (zum Vergleich Oldenburg: 05:54 – 20:55). Ab dem 23. Mai geht die Sonne in Stokmarknes dann überhaupt nicht mehr unter. Es herrscht Mitternachtssonne. In Nord-Norwegen ist es 24 Stunden lang hell.


Übringens sind auch innerhalb Deutschland deutliche Unterschiede hinsichtlich der Tageslänge zu bemerken. In Stuttgart geht die Sonne am heutigen Tag um 06:47 Uhr auf und 18:20 Uhr unter. Die Tageshelligkeit beträgt 11:33 Stunden. Zum Vergleich Oldenburg in Norddeutschland: Sonnenaufgang: 6:53, Sonnenuntergang: 18:21, Tageshelligkeit: (11:28).


Was ist die Mitternachtssonne (norwegisch midnattssol) in Norwegen?

Kurz gesagt, gibt es während der Mitternachtssonne in Norwegen keinen Sonnenuntergang. Die Sonne steht dauerhaft über dem Horizont. Das Phänomen der Mitternachtssonne kann nördlich des Polarkreises, bei 66° 33′ 55″, beobachtet werden. Rund um die Sommersonnenwende herrscht etwas nördlich des Polarkreises vom 12. Juni bis 1. Juli Tag. Je weiter nördlich Sie sich befinden, umso länger scheint die Sonne. Am Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes, dauert dieser längste Sommertag vom 14. Mai bis 29. Juli.


Norwegen Helligkeit: Wie entsteht die Mitternachtssonne?

Die Erde kreist in einer geneigten Achse (ca. 23,4 Grad) um die Sonne. Im Sommer ist der Nordpol der Sonne zugewandt. Daher geht nördlich des Polarkreises die Sonne nicht unter und es ist zum Teil mehrere Wochen lang hell.  

Natürlich kann die Mitternachtssonne auch auf der Südhalbkugel beobachtet werden, dann allerdings in „unserem“ Winter. Nach der Sonnenwende im Dezember ist auf der Südhalbkugel Sommer. Die Region, in der die Mitternachtssonne zu sehen ist, ist allerdings unbewohnt.


Ab wann wird es in Nord-Norwegen wieder dunkel?

Wenn wir uns weiterhin Stokmarknes anschauen, geht die Sonne am 24. Juli zum ersten Mal wieder unter (Sonnenaufgang um 02:14 Uhr, Sonnenuntergang um 23:52 Uhr). Bis zum 3. Dezember nimmt die Tageshelligkeit nun kontinuierlich ab. Ab dem 4. Dezember herrscht dann Polarnacht. Diese dauert bis zum 7. Januar an. Ganz dunkel ist es dann in Norwegen dennoch nicht, denn auch der Mond und ggf. reflektierender Schnee sorgen für mystische Lichtstimmungen.


Was ist die Polarnacht?

Die Polarnacht, auf norwegisch mørketid genannt, bezeichnet den Zeitraum, in dem die Sonne nicht aufgeht. Ebenso wie die Mitternachtssonne herrscht die Polarnacht nördlich des Polarkreises. Am Nordkap dauert diese Phase am längsten. Vom 20. November bis 22. Januar bleibt die Sonne unter dem Horizont. Völlig dunkel ist es in dieser Zeit dennoch nicht. Wenn sich die Sonne dem Horizont nähert, entsteht eine Dämmerungsphase, die Nord-Norwegen oft in ein ganz besonderes Licht taucht. So ist es also auch während der Polarnacht nicht den ganzen Tag völlig dunkel.


Auswirkungen der Mitternachtssonne und Polarnacht

Die recht unterschiedlichen Tageslängen im Norden erfordern eine Umstellung des Lebensrhythmus. Während es im Sommer auch mitten in der Nacht noch hell ist, man Rasen mähen kann, sich mit Freunden zum Grillen am Strand trifft und noch eine kleine Wanderung unternimmt, geht die Sonne im Winter überhaupt nicht auf. Es ist die Zeit in der man es sich zu Hause gemütlich macht, „kose seg”, wie die Norweger sagen, und alles etwas geruhsamer angehen lässt.


Die lange Helligkeit im Sommer sorgt bei vielen trotz dunkler Vorhänge für Schlafstörungen. Im Winter kann die lange Dunkelheit zu Depressionen und Vitaminmangel führen.

Der norwegische Sommer ist zwar kurz, aber durch die lange und intensive Sonneneinstrahlung ist norwegisches Obst besonders lecker und intensiv im Geschmack. Vielerorts werden im Sommer an kleinen Verkaufsständen und „Kasse des Vertrauens“ regionale Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen und Äpfel angeboten. Ein wahrer Genuss.


Eine gute Übersicht über die jeweilige Tageslänge in verschiedenen norwegischen Orten finden Sie unter: Sonnenauf- und untergang in Norwegen


Gern beraten wir Sie auch persönlich, welche Jahreszeit für Ihre Norwegen-Reise am geeignetsten ist und wann es während Ihrer Reise in Norwegen hell oder dunkel wird.

Video: "Midnight sun at Senja in Northern Norway"; Sommarøy; VisitNorway; Tobias Bjorkli, David Gonzalez; https://www.visitnorway.de/aktivitaten/naturwunder/mitternachtssonne/

 




Unsere Reiseempfehlungen

Winterliche Rundreise im Land der Polarlichter

Entdecken Sie Nord-Skandinavien im Winter und gehen auf Entdeckungsreise durch das Land der Polarlichter. Sie besuchen auch das Eishotel in Jukkasjärvi!
Reisezeit: Jan. - März
Preis: ab 1399 EUR

» Zur Reise
Paddeltour auf den Vesterålen - Mittsommer im Seekajak

Die 17-tägige Seekajaktour nördlich des Polarkreises auf den Vesterålen bietet alles für Abenteuersuchende: Freiheit, Outdoorleben, faszinierende Tierwelt.
Reisezeit: Juli
Preis: ab 1899 EUR

» Zur Reise
Inselwelt Lofoten 2020 – Auf Entdeckungstour nördlich des Polarkreises

11-tägige geführte Rundreise in kleiner Gruppe durch die Inselwelt der Lofoten. Erleben Sie eine überwältigende Landschaft aus Bergen und Meer.
Reisezeit: 02.08.2020 - 12.08.2020
Preis: ab 2490 EUR

» Zur Reise
Norwegen - Klassische Hurtigruten-Reise 2020

Hurtigruten-Klassiker: Die Reise von Bergen nach Kirkenes und zurück entlang der Küste Norwegens. 12 Tage unterwegs mit dem Postschiff durch Fjorde, Inseln und Häfen.
Reisezeit: ganzjährig
Preis: ab 1589 EUR

» Zur Reise
Busreise durch Nord-Skandinavien

8-tägige Busreise durch Schweden, Finnland und Norwegen. Sie erleben Nord-Skandinavien und das Nordkap im Sommer.
Reisezeit: Juni - Juli
Preis: ab 1499 EUR

» Zur Reise


Wir nutzen Cookies, um das Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über die Nutzung von Cookies erfahren.