14-tägige Wanderreise im Westen von Island mit einem Teil der Wanderungen von Hütte zu Hütte
  
14-tägige Wanderreise im Westen von Island mit einem Teil der Wanderungen von Hütte zu Hütte
  
14-tägige Wanderreise im Westen von Island mit einem Teil der Wanderungen von Hütte zu Hütte
  
14-tägige Wanderreise im Westen von Island mit einem Teil der Wanderungen von Hütte zu Hütte
  
14-tägige Wanderreise im Westen von Island mit einem Teil der Wanderungen von Hütte zu Hütte
  

Start  >Wanderreise-island

Wanderreise Island - Natur-Abenteuer

Wandern in Island: 14-tägige Wanderreise in West-Island für Naturliebhaber

Wandern auf Island ist ein Urlaubserlebnis der ganz besonderen Art. Die isländische Urlandschaft mit ihren aktiven Vulkanen und weiten Lavawüsten im Kontrast zu scheinbar unendlichen Gletschern, gewaltigen Wasserfällen und imposanten Geysiren verzaubert jeden Naturliebhaber immer wieder auf's Neue. Auch die einmalige Tier- und Pflanzenwelt des Landes wird Sie beim Wandern auf Island beeindrucken. Natur pur!

 

Diese 14-tägige Island-Wanderreise führt Sie in den Westen der Insel im Atlantik. Neben vielfältigen Landschaften, unbewohnten Landstrichen und beeindruckenden Steilküsten entdecken Sie im Island-Wanderurlaub in dieser Region auch warme Naturbäder, Höhlen und Fjorde.

Die Wanderreise führt Sie zu den Naturwundern Islands, die Sie bei Wanderungen zu Fuß erkunden, von Bord der Fähre beobachten oder auch im Auto durchfahren. Fantastische Ausblicke, atemberaubend schöne Natur und einzigartige Landschaften erwarten Sie beim Wandern in Island!




Reisebeschreibung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Island
Individuelle Anreise nach Keflavik. Am Flughafen werden Sie empfangen und fahren gemeinsam zum Gästehaus in Reykjavik.
2. Tag: Reykjavik - Husafell
Der Morgen steht Ihnen in Reykjavik zur freien Verfügung. Erkunden Sie Island Hauptstadt auf eigene Faust, bevor Sie am Nachmittag zu Ihrer Island-Wanderreise nach Husafell aufbrechen. Im Quellgebiet Hraunfossar erwartet Sie ein naturwarmes Bad mit Whirlpool. Sie verbringen die nächsten zwei Übernachtungen in Sommerhäusern.
3. Tag: Husafell - Surtshellir
Auf kleinen Wanderungen erkunden Sie die Umgebung und klettern in die Lavahöhle Surtshellir. Diese ist mit knapp 2 km Länge und bis zu 37 m Höhe die größte Lavahöhle Europas.
4. Tag: Husafell - Snaefellsnes
Ihre Wanderreise führt Sie nun zur Halbinsel Snaefellsnes, die aufgrund ihrer verschiedenen Landschaften auch als "Island in Miniatur" bezeichnet wird. An der Küste finden Sie beim Wandern ein gestrandetes Schiff und erkunden eine Schmugglerhöhle. Zwei Übernachtungen am Fuß des Snaefellsjökull-Gletschers.
5. Tag: Arnastapi
Der Ort Arnastapi, der bereits im Mittelalter ein bedeutender Fischerhafen war, befindet sich an der äußersten Westküste der Halbinsel. Sie wandern am Krater des Lavafeldes Budahraun und haben in Ihrem Wanderurlaub sogar Gelegenheit zu einer Kletterpartie in einer Schlucht.
6. Tag: Arnastapi – Breidavik
Mit der Fähre fahren Sie über den Breidafjördur Richtung Westfjorde. Unterwegs kommen Sie vorbei an unzähligen Inseln und Schären und entdecken sicher auch viele verschiedene Seevögel. Die nächsten zwei Übernachtungen verbringen Sie in den Westfjorden.
7. Tag: Latrabjarg
Heute wandern Sie entlang der 14 km langen Landzunge Latrabjarg. Das Kap Bjargtangar ist nicht nur der westlichste Punkt Islands, sondern auch Europas. Die Steilküste Latrabjarg ist Heimat unzähliger Seevögel. Unter anderem nistet hier die größte Tordalkenkolonie der Welt.
8. Tag: Arnafjördur - Dynandi
Über mehrere Bergpässe gelangen Sie zum Fjord Arnafjördur, dem zweitgrößten der Westfjorde. Nicht weit entfernt befindet sich einer der schönsten Wasserfälle Islands, der Dynjandi. Nach dem Abendessen im Gästehaus können Sie sich ein Bad im naturheißen Becken am Strand gönnen.
9. Tag: Bardaströnd
Sie unternehmen eine Island-Wanderung zur Schlucht Surtabrandsgil. Hier finden sich Pflanzenfossilien, die beweisen, dass es einmal Wald auf Island gab. Anschließend fahren Sie entlang der Fjordküste zum Reiterhof Brekkulaekur.
10. Tag: Brekkulaekur - Hindisvik
Die heutige Wanderung führt am Meer entlang, von wo aus Sie Robbenbänke und Vogelfelsen entdecken können. Vor der Rückkehr zum Reiterhof nehmen Sie ein entspannendes Bad im Whirlpool.
11. Tag: Kjölur - Kerlingafjöll
Die Reise führt Sie nun ins isländische Hochland. Mit dem Auto fahren Sie über die Hochlandpiste Kjölur. Unterwegs besichtigen Sie das Hochthermal- und Naturschutzgebiet Hveravellir, zu deutsch "heiße Quelle". Sie wandern zum Strytur, einem Schildvulkan mit mächtigen Kratern. Die Nacht verbringen Sie in einer der typischen Hochlandhütten.
12. Tag: Hochthermalgebiet - Rhyolithberge
Erstes Ziel des Tages ist das Kerlingafjöll-Gebirge. Sie erkunden bei einer Wanderung die Umgebung, die geprägt ist von kleinen Gletschern, von Rhyolith bunt gefärbten Bergspitzen und Geothermalgebieten. Anschließend fahren Sie weiter Richtung Süden und verbringen die Nacht in der Nähe des Gullfoss-Wasserfalls.
13. Tag: Gullfoss - Geysir - Thingvellir
Am letzten Tag Ihres Island-Wanderurlaubs erwarten Sie noch einmal wahre Naturwunder Islands. Sie besichtigen den Gullfoss, die Springquelle und die Kontinentalspalte Allmannagja im Nationalpark Thingvellir. Später fahren Sie zurück nach Reykjavik. Übernachtung in Reykjavik.
14. Tag: Abreise
Sie treten die individuelle Heimreise an oder setzten Ihre Island-Reise fort.

Unterkunft und Verpflegung

Während der Tour übernachten Sie 4x im Doppel- oder Mehrbettzimmer und verbringen 9 Nächte in Sommerhäusern, Hochlandhütten und Jugendherbergen im Schlafsack. Ab dem 2. Tag erhalten Sie Vollverpflegung. Am 14. Tag ist das Frühstück noch im Reisepreis inbegriffen.


Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)
  • Gern sind wir bei der Organisation der Anreise behilflich.

Reiseleistungen

An-/Abreise: Eigenanreise bis/ab Reykjavik
  • Wanderreise lt. Programm
  • 4 Übernachtungen im DZ/Mehrbettzimmer (teils mit DU/WC)
  • 9 Übernachtungen in Schlafsackunterkunft in Sommerhäusern, Hochlandhütten und Jugendherbergen
  • Halbpension ab Abendessen 2. Tag bis Frühstück 14. Tag
  • Picknick, außer am 4., 5., 7. und 8. Tag
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Informationsmaterial

Reisezeit und Preise

TerminePreise 
17.08.2017 - 30.08.20172400 EURJetzt buchen

Teilnehmer: min. 8 max. 16 Personen

Veranstalter: Natur-Pur-Reisen

Reise Informationen

Wanderreise Island Reiseverlauf   Erforderliche Ausrüstung: Eingelaufene Wanderschuhe, wind- und regenfeste Kleidung (Jacke, Hose), warme Unterwäsche, Handschuhe, Mütze, Badeanzug, Schlafsack, kleines Kissen, Turnschuhe oder fest sitzende Sandalen (Flussdurchquerungen).