10-tägige Fotoreise nach Schweden mit 3-tägiger Kanutour und Aufenthalt im Aktivcenter Stömne
  
10-tägige Fotoreise nach Schweden mit 3-tägiger Kanutour und Aufenthalt im Aktivcenter Stömne
  
10-tägige Fotoreise nach Schweden mit 3-tägiger Kanutour und Aufenthalt im Aktivcenter Stömne
  
10-tägige Fotoreise nach Schweden mit 3-tägiger Kanutour und Aufenthalt im Aktivcenter Stömne
  
10-tägige Fotoreise nach Schweden mit 3-tägiger Kanutour und Aufenthalt im Aktivcenter Stömne
  

Start  >Fotokurs-schweden

Foto-Kurs in Schweden: Outdoor-Fotografie

Bitte Lächeln! heißt es auf der 10-tägigen Foto-Reise in schwedischer Natur

Wassertropfen, Morgentau, flackerndes Lagerfeuer – alles kann zum Fotomotiv werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Serienaufnahmen beim Radfahren und Paddeln oder im Makromodus ganz nah ran, an die schwedische Natur... Auf der Fotoreise steht Tourenbegleiter und ausgebildeter Fotodesigner Thomas Rathay mit Rat und Tat zur Seite und gibt praktische Tipps für die perfekte Fotografie.




Reisebeschreibung

Ziel der Reise

Die Fotoreise nach Schweden verbindet Outdoorleben und Fotografie. Während wir uns viel in der Natur bewegen, paddeln, wandern und Rad fahren, entdecken wir unzählige Fotomotive. Reisebegleiter Thomas Rathay gibt hierzu Tipps für Theorie und Praxis. Er hilft, die Naturerlebnisse, Dynamik von Bewegungen und Details der Reise festzuhalten. Die Kreativität soll dabei jedoch nicht zu kurz kommen. Die Reise eignet sich für alle, die gern mit der Kamera in der Natur unterwegs sind und Neues beim Foto-Kurs dazulernen möchten. 
Das Mindestalter für die Reise ist 18 Jahre.

Themen

Während des Foto-Kurses in Schweden werden zwei Themen im Mittelpunkt stehen: Fotografie und Outdoor. Neben praktischer Unterstützung wird Thomas Rathay auch Grundbegriffe der Fotografie und Bildgestaltung sowie Grundlagen der Fotoreportage erklären. Auch ein Theoriekurs, Ausrüstungskunde und Makro- und Sportfotografie gehören zum Foto-Kurs.
Die 3-tägige Kanutour ermöglicht es uns das Thema Fotos am und auf dem Wasser in den Mittelpunkt zu rücken. Aber auch Funkenflug am abendlichen Lagerfeuer oder Tautropfen auf dem Zelt sind wunderbare Foto-Motive.

Unterkunft und Verpflegung

Das Aktivcenter Stömne ist ein guter Ort für diese Reise. Hier können wir die Logistik, Ausrüstung und Annehmlichkeiten des Centers nutzen. Wir übernachten in 2- oder 4-Bettzimmern mit Dusche und WC. Für gute Verpflegung sorgt ein Koch, der typisch schwedische Hausmannskost serviert.
Während der Kanutour übernachten wir im 2-Personen-Zelt und kochen gemeinsam auf dem Spirituskocher oder Lagerfeuer.

Bitte mitbringen

Kamera mit Kreativprogrammen, Bedienungsanleitung, Speicherkarten und/oder Filme (100 ISO/400 ISO). Akkus, Ladegeräte und Batterien. Falls vorhanden: Wechselobjektive, Zwischenringe, Nahlinsen, Filter, Blitz, Stativ. Die Kameratasche sollte für den Outdoor-Einsatz geeignet sein, mit Regenhülle. Laptops und Notebooks zum Sichern und Sichten der Bilder können mitgebracht werden. Gern auch eigene Bilder (Papierabzüge, Speichermedien) zum Zeigen und Besprechen.


Zubuchbare Leistungen

(Preis pro Person)
  • Zweibettzimmer mit Du/WC im Camp: +90 EUR
  • RIT-Ticket für die Anreise nach Münster/Bremen/Hamburg: ab +65 EUR
  • Verlängerungswoche im Aktivcamp Stömne möglich: ab +350 EUR, auf Anfrage
  • Fluganreise bis Oslo: auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
  • bei Fluganreise:
    Aufpreis (auf den Eigenanreisepreis) für Hotel-Übernachtung (Fr.-Sa.) und Transfer ab/bis Oslo-Zentrum:
    Hotel, Doppelzimmer: +210 EUR
    Hotel, Einzelzimmer: +250 EUR
    zzgl. Flugkosten und örtliche Transferkosten (Zug oder Bus) vom Flughafen zum Zentrum und zurück (je ca. 50 km)
  • Reiseversicherung

Reiseleistungen

An- und Abreise: ab/bis Münster, Bremen oder Hamburg
  • Busanreise und Fährüberfahrten nach Schweden (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg)
  • 5 Übernachtungen im Vierbettzimmer mit Du/WC
  • dreitägige Kanutour mit 2 Übernachtungen im Trekkingzelt
  • Verpflegung
  • Sauna
  • Radtouren und Wanderungen
  • Reiseleitung und fotografische Betreuung durch Thomas Rathay

Reisezeit und Preise

Teilnehmer: min. 4 max. 8 Personen

Veranstalter: Rucksack Reisen GmbH

maps

Reise Informationen

An-/Abreise Die An- und Abreise mit dem Bus ab Deutschland ist im Reisepreis inklusive. Einstiegsorte sind Münster, Bremen und Hamburg. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit dem eigenen Pkw anzureisen. Auch die Anreise mit dem Flugzeug oder der Fähre sind möglich. Ab Oslo wird ein Transfer nach Stömne angeboten. Gern sind wir bei der Organisation der Anreise behilflich.

Verlängerungswoche Sie können die Reise mit einem einwöchigen Aufenthalt im Aktivcenter Stömne kombinieren. Das Haus liegt am Rande des Naturreservates Glaskogen und ist mit Zwei- und Vierbettzimmern mit DU/WC, einer Sauna, einer Turnhalle und großen Gemeinschaftsräumen ausgestattet. Ein Koch ist für die Verpflegung zuständig. Während der Woche im Aktivcenter werden Wanderungen, Ausflüge, Kanu- und Fahrradtouren unternommen.

1 Woche Outdoor-Fotografie plus 1 Woche Aktivcenter Stömne, inkl. Busanreise: 1369 EUR
 

Weitere Informationen

Fakten Schweden

Fläche: 450.000 km²
Einwohner: 9,6 Mio.
Hauptstadt: Stockholm, 868.000 Einwohner
Staatsform: Parlamentarische Monarchie. Der König (zur Zeit Carl XVI. Gustav) hat nur repräsentative und zeremonielle Aufgaben. Die politische Macht haben der Reichstag und der Staatsminister. Mit einem Sitzanteil von 40% ist der schwedische Reichstag das Parlament mit der weltweit höchsten Frauenquote.

Einreisebestimmungen
Für Staatsangehörige aus Deutschland und Österreich genügt zur Einreise nach Schweden ein gültiger Personalausweis. Wenn Sie eine andere Staatsangehörigkeit haben, erkundigen Sie sich bitte bei der schwedischen Botschaft in Berlin nach den genauen Einreisebestimmungen.

Geld & Geldwechsel
Da Schweden der Europäischen Gemeinschaft angehört, aber noch nicht den Euro akzeptiert, sollten Sie während der Anreise Geld tauschen (dies ist oft auf der Fähre möglich). Ansonsten ist es meist am günstigsten in Schweden Geld am Bankautomaten abzuheben. Die schwedische Währung ist die schwedische Krone (SEK).
1 Krone = 100 Öre.
Beim Einkaufen wird der Betrag meist zu einem glatten Betrag auf- oder abgerundet.
Zur Zeit gilt folgender Umtauschkurs (Stand März 2014):
1 Euro = ca. 8,9 SEK
100 SEK = 11,20 EUR
In Skandinavien sind Kreditkarten weit verbreitet, fast überall werden American Express, Mastercard/ Eurocard & Visa akzeptiert.

Klima
Das Klima in Schweden ist bemerkenswert angenehm, da es zum Teil sehr positiv vom Golfstrom beeinflusst wird. Sogar in Höhe des Polarkreises kann es aufgrund der langen und intensiven Sonneneinstrahlung ausgesprochen warm werden. In Höhe Luleå, am Bottnischen Meer hat sich an der Küste für Badefreunde sogar der Name "schwedische Riviera" niedergelassen. Von Ende Mai bis Mitte Juli geht die Sonne nördlich des Polarkreises nicht unter. Dies ist auch in den südlichen Teilen des Landes während der Sommermonate deutlich zu sehen.

Reiseführer & Bildbände
Baedeker: Schweden Reiseführer
Mairs Geographischer Verlag: Schweden
Michelin: Skandinavia, Schweden
Polyglott: Schweden Apa Guide

Sprache
Neben der schwedischen Landessprache ist die deutsche Sprache oftmals auch bekannt, sodass Sie sich auch in Deutsch verständigen können. Die englische Sprache wird überall verstanden.

Zeit
In Schweden gilt die Mitteleuropäische Zeit, d.h. es gibt keine Zeitverschiebung.

Zollvorschriften
Reisenden aus EU-Ländern ist die Einfuhr besteuerter Waren für den eigenen Bedarf oder zu Weitergabe als Geschenk in unbegrenzter Menge erlaubt mit Ausnahme von Alkohol- und Tabakwaren. Seit dem 01. Januar 2003 gelten neue Zollbestimmungen bei der Einreise nach Schweden: Alkohol: Von Reisenden, die das 20. Lebensjahr vollendet haben: 5 Liter Spirituosen (über 22 Vol %) und 6 Liter Starkwein (über 15 Vol %) sowie 52 Liter Wein und 64 Liter Bier (über 3,5 Vol %)Tabakwaren: Von Reisenden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben: 400 Zigaretten oder 200 Zigarillos oder 100 Zigarren oder 550 gr. RauchtabakWeiterhin genehmigungspflichtig ist die Einfuhr von Waffen und Munition. Auch für die Einfuhr von Haustieren gelten besondere Bestimmungen.