Hurtigruten-Reisen in Norwegen: Postschiff-Kreuzfahrten seit über 130 Jahren


Werden Sie auf einer Hurtigruten-Reise zum Entdecker! Eine Postschiffreise gilt unter Kreuzfahrtkennern als schönste Seereise der Welt! Mit den Hurtigruten-Postschiffen entlang der norwegischen Küste zu reisen ist ein besonderes Erlebnis: Lernen Sie auf den Schiffen der Hurtigruten-Linie Norwegen von der Seeseite kennen. Erleben Sie die Faszination der norwegischen Fjorde, den Polarkreis, Mittsommernacht & das Polarlicht. 


 


8 Reisen / / Hurtigruten


REISEFILTER:


REISELAND


REISEART




























REISEDAUER

8 Reisen / / Hurtigruten

Norwegen - Südgehende Hurtigruten-Reise

6-tägige Kreuzfahrt mit Hurtigruten von Kirkenes in Nord-Norwegen nach Bergen im Süden des Landes. Erleben Sie die norwegischen Küste mit dem Postschiff.
Reisezeit: ganzjährig


EigenanreiseSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
p.P. ab
1088 €
p.P. ab
1088 €
Hurtigruten Silvester-Reise - Kreuzfahrt mit dem Postschiff ins Neue Jahr

Eine Hurtigruten-Reise zum Jahreswechsel: Auf Ihrer Silvesterreise mit der MS Kong Harald erleben Sie in 12 Tagen den Zauber des Nordens im Winter.
Reisezeit: Dez.


inkl. FlugSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
erster Termin
28.12.2024
letzter Termin
30.12.2025
p.P. ab
3389 €
p.P. ab
3389 €
Norwegen - Nordgehende Hurtigruten-Reise

Nordgehende Reise mit dem Postschiff entlang der Küste Norwegens: 7-tägige Kreuzfahrt mit Hurtigruten von Bergen nach Kirkenes.
Reisezeit: ganzjährig


EigenanreiseSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
p.P. ab
2113 €
p.P. ab
2113 €
Norwegen - Hurtigruten-Reise von Bergen bis Trondheim

Eine Kreuzfahrt mit Hurtigruten entlang der Küste Norwegens ist zu jeder Jahreszeit ein Reiseerlebnis. Gehen Sie auf 11-tägige Kreuzfahrt von Bergen bis nach Trondheim.
Reisezeit: ganzjährig


EigenanreiseSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
p.P. ab
1661 €
p.P. ab
1661 €
Norwegen - Klassische Hurtigruten-Reise

Die Reise mit Hurtigruten wird als die schönste Seereise der Welt bezeichnet. Die Kreuzfahrt Bergen-Kirkenes-Bergen ist dabei der Klassiker!
Reisezeit: ganzjährig


EigenanreiseSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
p.P. ab
1803 €
p.P. ab
1803 €
Hurtigruten - Expedition entlang der Postschiffroute im Winter

Ab Hamburg erleben Sie eine fantastische Seereise zum Nordkap und zurück. Die 15-tägige Reise mit Hurtigruten führt Sie entlang der norwegischen Küste.
Reisezeit: September - März


Programm vor OrtSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
erster Termin
13.09.2024
letzter Termin
28.03.2025
p.P. ab
3501 €
p.P. ab
3501 €
Hurtigruten - Expedition entlang der Postschiffroute im Sommer

15-tägige Schiffsreise mit Hurtigruten entlang der Postschiffroute direkt ab Hamburg bis zum Nordkap.
Reisezeit: Mai - Aug.


Programm vor OrtSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
erster Termin
05.07.2024
letzter Termin
30.08.2024
p.P. ab
4390 €
p.P. ab
4390 €
Schiffsreise Nordkap: Die Hurtigruten Nordkap-Linie

15-tägige Schiffsreise zwischen dem südlichsten und nördlichsten Punkt Norwegens: Dazwischen 16 Häfen, Natur, Nordlicht-Versprechen und Gaumenfreuden.
Reisezeit: Dez. - April


Programm vor OrtEigenanreiseSchiffsreiseinkl. Vollpension


Karte anzeigen
erster Termin
10.12.2024
letzter Termin
03.05.2025
p.P. ab
3099 €
p.P. ab
3099 €

Unsere Reiseempfehlungen



Hurtigruten-Kreuzfahrt in Norwegen 2023/2024/2025 buchen


Die klassische Postschiffroute ist Bergen-Kirkenes-Bergen. Auf einer Seereise an Bord eines Hurtigruten-Schiffes erfahren die Passagiere, wie wichtig die traditionellen Postschiffe auch heutzutage noch für die Menschen an der Küste Norwegens sind. Je nach Route werden bis zu 34 Häfen angelaufen. Während die Fracht gelöscht wird, haben die Passagiere die Möglichkeit, die Orte zu besichtigen. Täglich verlässt eines der Hurtigruten-Postschiffe beladen mit Fracht, Post und Passagieren den Hafen von Bergen. Bis nach Kirkenes an der russischen Grenze und wieder zurück nach Bergen führt die Seereise. Die Schiffe überqueren auf ihren Reisen den Polarkreis. Nach 12 Tagen und 2.500 Seemeilen kehren sie wieder zurück nach Bergen.
 
Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Kreuzfahrt fahren die Hurtigruten-Schiffe übrigens stets dicht an der Küste entlang. Nur wenige Streckenabschnitte führen über das offene Meer, bevor wieder der nächste Hafen angesteuert wird. Auf diese Weise können die Passagiere auf Hurtigruten-Kreuzfahrten in Norwegen die grandiose Aussicht auf gewaltige Berge, idyllische Inseln mit einsamen Hütten sowie malerische Fjorde mit steilen Felswänden und Wasserfällen genießen. Die gebirgige Küste Norwegens sowie die unzähligen vorgelagerten Inseln schützen die Schiffe zudem vor starkem Seengang. An Stelle zahlreicher Freizeitangebote wie Wasserrutschen oder Swimming-Pools stehen bei Hurtigruten der Expeditionscharakter und das Naturerlebnis im Mittelpunkt. Dafür auf den meisten Schiffen eine Sauna zur Ausstattung.

Beste Jahreszeit für Postschiffreisen in Norwegen: Sommer oder Winter?


Eine Postschiffreise auf einem Hurtigruten-Schiff ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein unvergessliches Ereignis - nicht nur für Skandinavien-Liebhaber! Genießen Sie während Ihrer Skandinavien-Seereise an Bord der Schiffe je nach Reisezeit die Mitternachtssonne im Sommer oder die Nordlichter im Winter.

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Winter (Dezember bis Februar): Wenn Sie die Nordlichter (Aurora Borealis) erleben möchten, ist der Winter die beste Reisezeit. Die Tage sind kurz und die Nächte lang, was die Chancen erhöht, die faszinierenden Lichter am Himmel zu sehen. Winteraktivitäten wie Hundeschlittenfahrten, Schneemobilfahren und Schneeschuhwandern sind ebenfalls möglich.
  • Frühling (März bis Mai): Der Frühling ist eine gute Zeit, um die zunehmenden Sonnenstunden und das Schmelzen des Eises zu genießen. Die Tage werden länger und die Natur erwacht zu neuem Leben. Die Tierwelt, insbesondere die Vogelwelt, wird aktiver und man kann die Brutkolonien der Seevögel entlang der norwegischen Küste beobachten.
  • Sommer (Juni bis August): Die Sommermonate bieten das Phänomen der Mitternachtssonne, bei dem die Sonne in den nördlichsten Regionen Norwegens 24 Stunden am Tag scheint. Diese Jahreszeit ist ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Kajak- und Radfahren. Die Landschaft ist grün und die Temperaturen sind milder.
  • Herbst (September bis November): Im Herbst verändert sich die Landschaft und die Farben werden kräftiger mit goldenen und roten Tönen. Die Tage werden kürzer und von Ende September bis Anfang Oktober kann man die ersten Polarlichter der Saison sehen. Diese Jahreszeit ist auch weniger überlaufen als der Sommer.

Letztendlich hängt die beste Reisezeit für eine Hurtigruten-Reise von Ihren persönlichen Interessen, der Landschaft, die Sie sehen möchten, und den Aktivitäten, die Sie während Ihrer Reise unternehmen möchten, ab.

Gibt es verschiedene Kabinenkategorien und wie unterscheiden sie sich?

Auf den Hurtigruten-Schiffen gibt es verschiedene Kabinenkategorien, die sich in Größe, Lage, Ausstattung und Preis unterscheiden. Obwohl die genauen Kabinenoptionen je nach Schiff variieren können, sind hier einige gängige Kategorien aufgelistet:

  • Innenkabinen: Diese Kabinen haben keine Fenster und sind in der Regel die günstigste Variante. Sie bieten dennoch Komfort und verfügen in der Regel über zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett, ein eigenes Bad und ausreichend Stauraum.
  • Außenkabinen: Außenkabinen haben ein Fenster oder Bullauge, damit Sie die Aussicht genießen können. Sie sind in der Regel geräumiger als Innenkabinen und verfügen über ein eigenes Bad, zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett und mehr Stauraum. Superior-Außenkabinen können zusätzliche Annehmlichkeiten wie eine kleine Sitzecke oder einen Wasserkocher bieten.
  • Mini-Suiten oder Suiten: Diese Kabinenkategorie ist noch geräumiger und bietet mehr Komfort und Annehmlichkeiten. Sie verfügen über einen separaten Wohn- und Schlafraum, ein eigenes Bad und größere Fenster oder einen Balkon. Zusätzliche Annehmlichkeiten können ein Fernseher, ein Kühlschrank, ein Wasserkocher und Bademäntel sein.
  • Expeditions-Suiten: Die luxuriösesten Kabinen an Bord sind die Expeditionssuiten, die geräumig und exklusiv eingerichtet sind. Sie verfügen über einen separaten Wohn- und Schlafbereich, ein eigenes Bad, große Fenster oder einen Balkon und zusätzliche Annehmlichkeiten wie Minibar, Kaffeemaschine und bevorzugten Zugang zu bestimmten Einrichtungen oder Aktivitäten an Bord.

Je nach Buchung sind Sie während der Schiffsreise in einer Innen- oder Außenkabine untergebracht und genießen während Ihrer Kreuzfahrt in Norwegen die Vollpension an Bord. Die Anreise nach Norwegen kann je nach Wunsch per Flug, Fähre und/oder Bahn erfolgen.

Es ist wichtig, dass Sie sich über die Kabinenkategorien und -optionen auf dem Schiff informieren, das Sie für Ihre Hurtigruten-Reise ausgewählt haben, da die verfügbaren Kabinentypen und -ausstattungen von Schiff zu Schiff variieren können.

Wie ist die Verpflegung an Bord der Hurtigruten-Schiffe?

Die Verpflegung an Bord der Hurtigruten-Schiffe ist bekannt für ihre Qualität und Vielfalt, wobei besonderer Wert auf frische, regionale und saisonale Zutaten gelegt wird. Die meisten Reisen mit Hurtigruten beinhalten Vollpension, d.h. Frühstück, Mittag- und Abendessen sind im Reisepreis enthalten.

  • Das Frühstück wird in der Regel in Buffetform serviert und bietet eine große Auswahl an warmen und kalten Speisen, darunter Eier, Speck, Wurst, Aufschnitt, Käse, frisches Obst, Müsli, Joghurt, Brot und Gebäck sowie Kaffee, Tee und Fruchtsäfte.
  • Auch das Mittagessen ist in der Regel ein Buffet mit einer großen Auswahl an warmen und kalten Speisen, darunter Fisch, Fleisch, frisches Gemüse, Salate, Desserts und Käse. Vegetarische Optionen sind in der Regel verfügbar.
  • Das Abendessen besteht in der Regel aus einem mehrgängigen Menü, das am Tisch serviert wird. Die Menüs sind oft auf norwegische Spezialitäten und lokale Zutaten ausgerichtet, wobei Fisch und Meeresfrüchte oft eine Hauptrolle spielen. Vegetarische und spezielle Diäten sind auf Anfrage erhältlich.
  • Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee sind in der Regel in den Mahlzeiten enthalten.
  • Alkoholische Getränke und Erfrischungsgetränke können zusätzlich gekauft werden.

Beim Frühstücks- und Mittagsbuffet haben Sie freie Platzwahl, beim Abendessen gibt es feste Sitzplätze. Es ist wichtig, dass Sie bei der Buchung Ihrer Reise besondere Ernährungsbedürfnisse oder Allergien angeben, damit das Küchenteam an Bord entsprechende Vorbereitungen treffen kann.

Auf einigen Hurtigruten-Schiffen gibt es auch À-la-carte-Restaurants, Cafés und Bars, in denen Sie zusätzliche Speisen und Getränke gegen Aufpreis erwerben können. Die Verfügbarkeit und Auswahl dieser Einrichtungen variiert je nach Schiff und Route.

 

Welche Route sollte ich für meine Hurtigruten-Reise wählen?

Welche Route Sie für Ihre Hurtigrutenreise wählen, hängt davon ab, was Sie erleben möchten. Die klassische Hurtigruten-Route führt von Bergen nach Kirkenes und zurück und dauert 12 Tage. Diese Route bietet ein umfassendes Erlebnis der norwegischen Fjorde, Küstenlandschaften und Städte.

Einige Höhepunkte der klassischen Hurtigruten-Route sind:

  • Bergen: Eine historische und malerische Stadt, auch bekannt als das "Tor zu den Fjorden".
  • Ålesund: Eine Stadt mit beeindruckender Jugendstilarchitektur und herrlicher Aussicht auf die umliegenden Inseln.
  • Geirangerfjord: Ein atemberaubender Fjord, umgeben von steilen Bergen und einer der bekanntesten Fjorde Norwegens.
  • Nordkap: Der nördlichste Punkt Europas bietet eine spektakuläre Aussicht auf das offene Meer und im Sommer die Mitternachtssonne.
  • Tromsø: Eine lebhafte Stadt, die als "Hauptstadt des Nordens" bekannt ist, und ein ausgezeichneter Ort, um das Nordlicht zu sehen.

 

Wenn Sie jedoch eine kürzere oder spezifischere Route bevorzugen, bietet Hurtigruten auch kürzere Reisen entlang der norwegischen Küste an, die Ihnen die Möglichkeit geben, bestimmte Orte oder Erfahrungen zu erleben, die Sie interessieren.

Wie lange dauert eine typische Hurtigrutenreise?

Die Dauer einer typischen Hurtigrutenreise variiert je nach gewählter Route und persönlichen Vorlieben. Im Allgemeinen dauert eine klassische Rundreise entlang der norwegischen Küste von Bergen nach Kirkenes und zurück etwa 11 bis 12 Tage. Eine Einwegtour, entweder von Bergen nach Kirkenes oder umgekehrt, dauert in der Regel 7, bzw. 6 Tage.

 

Es gibt auch kürzere Touren und spezielle Thementouren, die unterschiedlich lang sein können. Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Reiserouten und -längen, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse und Vorlieben zu finden.

 

Weitere Fragen und Informationen

Bei weiteren Fragen zu unseren Hurtigruten-Reisen stehen Ihnen unsere hervorragend ausgebildenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gern zur Verfügung. Sie erreichen uns während der Geschäftszeiten telefonisch oder per E-Mail. Gerne dürfen Sie uns auch für ein persönliches Beratungsgespräch in unserem Reisebüro in Oldenburg besuchen - bitte vereinbaren Sie dazu einen Beratungstermin. Wir verraten Ihnen alle wichtigen Informationen über Postschiffreisen mit Hurtigruten und unterbreiten Ihnen ein Angebot. Auf Wunsch informieren wir Sie unsere Seereisen-Experten auch über weitere Reisemöglichkeiten im hohen Norden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Schiffe der Hurtigruten-Flotte: MS Otto Sverdrup (vormals MS Finnmarken), MS Kong Harald,  MS Maud (vormals Midnatsol), MS Nordkapp, MS Nordlys, MS Nordnorge, MS Polarlys, MS Richard With, MS Roald Amundsen, MS Fridtjof Nansen, MS Trollfjord, MS Vesterålen, MS Fram, MS Nordstjernen, MS Spitsbergen
















Immer interessant – der Newsletter
von SKANDINAVIENTRIPS



Nein Danke