Hurtigruten - Expedition entlang der Postschiffroute im Winter



15-tägige Winter-Kreuzfahrt mit Hurtigruten ab Hamburg bis zum Nordkap

Erleben Sie die außergewöhnliche Kreuzfahrt mit einem der Expeditionsschiffe von Hurtigruten ab Hamburg. Nordlicht-Versprechen inklusive! Bei einer Reise in die Arktis und in die Polarlichtzone können Sie sich einen Lebenstraum erfüllen.


Die Seereise an Bord der MS Otto Sverdrup ins einzigartige Norwegen beginnt in Hamburg. Sie lernen die verschiedenen Städte und beeindruckenden Küstenlandschaften Norwegens von Bord eines Hurtigruten-Schiffes kennen. Die Norwegen-Reise besticht durch den Komfort eines modernen Expeditionsschiffs von Hurtigruten und die atemberaubende Landschaft der malerischen norwegischen Küste. Auf den Spuren der Postschiffe entdecken Sie Panoramaausblicke auf Fjorde der Superlative, bummeln durch winterliche Hafenviertel und kleine Fischerdörfer und erkunden die herrliche, ungezähmte Küstenlandschaft vor der Kulisse der magischen Nordlichter. Das spektakuläre Nordkap und die wunderschönen Lofoten dürfen natürlich nicht fehlen.


Das Besondere: Die Hurtigruten-Kreuzfahrt startet bereits in Hamburg. Von hier aus fahren Sie auf den Spuren der Postschiffe entlang der norwegischen Küste. Da die MS Otto Sverdrup nicht im Liniendienst fährt, bleibt viel Zeit für Stadtbesichtigungen und Ausflüge an Land. In den meisten Orten steht Ihnen mindestens ein halber, ab und an auch ein ganzer Tag, zur Verfügung. Zusätzlich sind einige Ausflüge bereits im Preis enthalten.

 

Auf Postschiffroute entlang Norwegens Küste reisen Sie an Bord der MS Otto Sverdrup. Das hochmoderne Schiff besticht durch eine neue, umweltschonende und nachhaltige Hybridtechnologie.

 

 

Wir sind als Best Partner von Hurtigruten ausgezeichnet.

Hurtigruten Best Partner

Veranstalter: Hurtigruten GmbH

von
26.04.2024
bis
28.03.2025
Preise
p.P. ab
3501 €
Das ist inklusive

An- und Abreise: ab/bis Hamburg
  • Hurtigruten Schiffsreise Hamburg-Nordkap-Hamburg (14 Nächte)
  • Unterbringung in 2-Bett-Innenkabine Kat. I (andere Kabinen s. Zubuchbare Leistungen)
  • Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Getränke (Bier, Hauswein, Softdrinks, Mineralwasser) in den Restaurants Aune und Fretheim
  • Tee und Kaffee ganztägig an Bord verfügbar
  • Anlandungen mit Tender-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutschsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Wind- und Regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste
 
Termine und Preise

26. Apr - 28. März 25
Reisedauer 15 Tage



Alle Termine anzeigen

TerminPreis p.P. 
 2024 April
 26.04.24 - 10.05.24 4896 €
 2024 September
 13.09.24 - 27.09.24 3990 €
 27.09.24 - 11.10.24 3990 €
 2024 Oktober
 11.10.24 - 25.10.24 3890 €
 25.10.24 - 08.11.24 3890 €
 2024 November
 08.11.24 - 22.11.24 3790 €
 22.11.24 - 06.12.24 3681 €
 2024 Dezember
 06.12.24 - 20.12.24 3501 €
 20.12.24 - 03.01.25 4590 €
 2025 Januar
 03.01.25 - 17.01.25 4041 €
 17.01.25 - 31.01.25 4221 €
 31.01.25 - 14.02.25 4401 €
 2025 Februar
 14.02.25 - 28.02.25 4491 €
 28.02.25 - 14.03.25 4761 €
 2025 März
 14.03.25 - 28.03.25 4761 €
 28.03.25 - 11.04.25 4581 €

Impressionen

Ålesund auf einer Hurtigruten-Kreuzfahrt nach Norwegen im Winter erleben

Kabine an Bord der MS Otto Sverdrup - Ihr Zuhause auf Norwegen-Rundreise mit Hurtigruten

Erkundung der norwegischen Küste im Winter mit Hurtigruten bis zum Nordkap

Veranstalter: Hurtigruten GmbH

Weitere Informationen

Hurtigruten: Best Partner


Best Partner werden jedes Jahr von Hurtigruten für exzellente Beratung und gute Verkaufserfolge ausgezeichnet.
Wir sind 2010, 2011, 2012, 2013, 2017 sowie 2018 und 2019 von Hurtigruten als „Best Partner" ausgezeichnet worden!

Reise Informationen

Routenverlauf der Reise zwischen Oktober 2023 und April 2024 Reiseverlauf der Norwegen-Kreuzfahrt    

Routenverlauf der Reise zwischen September 2024 und März 2025  Routenverlauf

15-tägige Winter-Kreuzfahrt mit Hurtigruten ab Hamburg bis zum Nordkap

Erleben Sie die außergewöhnliche Kreuzfahrt mit einem der Expeditionsschiffe von Hurtigruten ab Hamburg. Nordlicht-Versprechen inklusive! Bei einer Reise in die Arktis und in die Polarlichtzone können Sie sich einen Lebenstraum erfüllen.


Die Seereise an Bord der MS Otto Sverdrup ins einzigartige Norwegen beginnt in Hamburg. Sie lernen die verschiedenen Städte und beeindruckenden Küstenlandschaften Norwegens von Bord eines Hurtigruten-Schiffes kennen. Die Norwegen-Reise besticht durch den Komfort eines modernen Expeditionsschiffs von Hurtigruten und die atemberaubende Landschaft der malerischen norwegischen Küste. Auf den Spuren der Postschiffe entdecken Sie Panoramaausblicke auf Fjorde der Superlative, bummeln durch winterliche Hafenviertel und kleine Fischerdörfer und erkunden die herrliche, ungezähmte Küstenlandschaft vor der Kulisse der magischen Nordlichter. Das spektakuläre Nordkap und die wunderschönen Lofoten dürfen natürlich nicht fehlen.


Das Besondere: Die Hurtigruten-Kreuzfahrt startet bereits in Hamburg. Von hier aus fahren Sie auf den Spuren der Postschiffe entlang der norwegischen Küste. Da die MS Otto Sverdrup nicht im Liniendienst fährt, bleibt viel Zeit für Stadtbesichtigungen und Ausflüge an Land. In den meisten Orten steht Ihnen mindestens ein halber, ab und an auch ein ganzer Tag, zur Verfügung. Zusätzlich sind einige Ausflüge bereits im Preis enthalten.

 

Auf Postschiffroute entlang Norwegens Küste reisen Sie an Bord der MS Otto Sverdrup. Das hochmoderne Schiff besticht durch eine neue, umweltschonende und nachhaltige Hybridtechnologie.

 

 

Wir sind als Best Partner von Hurtigruten ausgezeichnet.

Hurtigruten Best Partner

Otto Sverdrup von Hurtigruten im Nordfjord

Reisebeschreibung  „Hurtigruten - Expedition entlang der Postschiffroute im Winter”

Reiseverlauf der Reise von Oktober 2023 bis April 2024

Tag 1: Individuelle Anreise nach Hamburg, Beginn der Norwegen-Reise

Individuelle Anreise nach Hamburg, wo Sie an Bord der MS Otto Sverdrup gehen. Ganz entspannt lernen Sie Ihr Hurtigruten-Schiff kennen. Genießen Sie den Ausblick auf den Hamburger Hafen, schnuppern Sie Seeluft oder lassen Sie es sich an Bord des modernen und komfortablen Schiffes gut gehen.

Tag 2: Ein Tag auf See

Erleben Sie einen idyllischen Tag auf See auf dem Weg zur faszinierenden norwegischen Küste. Genießen Sie während der Hurtigruten-Kreuzfahrt den Panoramablick von verschiedenen Aussichtspunkten des Schiffes, entspannen Sie mit einem Buch oder im Whirlpool oder besuchen Sie einen Vortrag über die wissenschaftlichen Zusammenhänge hinter den Nordlichtern.

Tag 3: Lysefjord

Herzlich Willkommen in Norwegen! Ihr erstes Ziel an der norwegischen Küste ist der Lysefjord - weltberühmt aufgrund der imposanten Felsformation Preikestolen. Je nach Wetterbedingungen sind ggf. Fahrten mit den kleinen Expeditionsbooten, Kajaks oder Wanderungen an Land möglich. Ein aufregender erster Reisetag ist garantiert!

Tag 4: Ålesund

Wie ein Angelhaken ist die Stadt in den Atlantik geworfen – so sieht Ålesund aus, wenn man sie vom Stadtberg Aksla in Augenschein nimmt. Ålesund ist eine junge Stadt, erst 1848 gegründet. Der Jugenstil, der nach einem Brand die prägende Stilrichtung des Wiederaufbaus war, ist absolut sehenswert. Besuchen Sie unbedingt auch das Aquarium mit Europas größtem Robbenbecken.

Tag 5: Überquerung des Polarkreises

Sie überqueren heute den Polarkreis und befinden sich ab jetzt im Land des Nordlichtes. Nördlich des Polarkreises haben Sie während der Seereise sehr gute Chancen das Himmelsphänomen mit eigenen Augen zu sehen. Das Programm und die Anlandungen des heutigen Tages richten sich nach dem Ermessen des Expeditionsteams. Viele Inseln und Fjorde sowie kleine Buchten laden ein die Landschaft aus nächster Nähe zu erkunden. Die Vorfreude auf die Polarlichter wächst mit jedem Kilometer den Sie weiter in Richtung Norden reisen. Das Wetter in Nordnorwegen wird kühler sein, mehr Schnee bedeckt die Landschaft und Sie erleben die „blaue Stunde“. Vielleicht möchten Sie noch etwas über lokale Folklore und die alten Volksmärchen lernen oder sich von professionellen Fotografen an Bord ein paar Tipps geben lassen, wie sie die Nordlichter am eindrucksvollsten ablichten?

Tag 6: Lofoten

Nun erleben Sie die atemberaubenden Lofoten – eine atemberaubende Kulisse aus geschützten Buchten, gigantischen Gipfeln, menschenleeren Stränden und idyllischen Fischerdörfern. Noch charmanter wird es, wenn die Nordlichter am Himmel tanzen. Erleben Sie Svolvær und unternehmen Sie einen Rundgang durch die größte Stadt der Lofoten.

Tag 7: Alta

Willkommen in einer der nördlichsten Städte der Welt! Hier haben Sie ausreichend Gelegenheit, den Sternenhimmel zu bewundern und Ausschau nach den Nordlichtern zu halten. Sie erfahren außerdem mehr über das Naturspektakel in der modernen Nordlichtkathedrale.

Tag 8: Honningsvåg und Nordkap

Sie erreichen nach einer malerischen Busfahrt (inkl.) mit kleinen Buchten, noch kleineren Dörfern und einem Bergplateau das spektakuläre Nordkap. Für viele Hurtigruten-Reisende der Höhepunkt der Seereise. Genießen Sie den Moment am Globus-Denkmal, bevor Sie die Nordkap-Halle besuchen. Danach können Sie in Honningsvåg  bei einen Spaziergang den malerischen Hafen erleben und an den charmanten Häusern des Fischerortes vorbei schlendern.

Tag 9: Tromsø

Das "Paris des Nordens" lockt mit der Eismeerkathedrale oder besuchen Sie das Polarmuseum. Hier erfahren Sie einiges über die berühmten Entdecker die vom „Tor zur Arktis" zu ihren Expeditionen aufbrachen.

Tag 10: Reine und Lofoten

Noch einmal führt Sie die Seereise auf die traumhaften Lofoten – eine atemberaubende Kulisse aus geschützten Buchten, gigantischen Gipfeln, menschenleeren Stränden und idyllischen Fischerdörfern.
Reine gilt als einer der schönsten Orte der Lofoten. Der 450 Meter hohe Reinebriggen ist einer der markantesten Gipfel und ist besonders eindrucksvoll wenn er mit Schnee bedeckt ist. Im Rahmen einer inkludierten Erkundungstour fahren mit einem Bus zum malerischen Fischerdorf Å.

Tag 11: Die zerklüftete Helgeland-Küste

Bewundern Sie die wunderschöne Landschaft, während Sie die Region Helgeland mit ihren Tausenden von kleinen Inseln im Tieflandgebiet Strandflaten passieren. Halten Sie Ausschau nach den Gipfeln der Sieben Schwestern, bei denen es sich um sieben Trollschwestern handelt, die bei Sonnenaufgang zu Stein erstarrten. Auch der Berg Torghatten mit seinem markanten Loch in der Mitte wird Sie sicher beeindrucken.

Tag 12: Nordfjord und Loen

Die Otto Sverdrup wird heute den Nordfjord befahren. Aufgrund des Wendigkeit des Schiffes können Sie der Fjord- und Bergwelt erstaunlich nahe kommen - was für ein Start in den Tag! U.a. werden Sie heute Loen besuchen, wo Sie der Loen Skylift auf 1.011 Meter zum Gipfel des Berges Hoven bringt. Hier erwartet Sie ein spektakulärer Blick über den Fjord.

Tag 13: Bergen

Erkunden Sie bei einem Stadtrundgang das schöne Bergen. Wie wäre es mit einem Bummel durch das Hafenviertel mit seinen vielen Geschäften und Cafés?  Bei einer Fahrt mit der Seilbahn Fløibanen geht es auf den Gipfel der Stadt – genießen Sie die eindrucksvolle Aussicht auf die Winterlandschaft!

Tag 14: Ein Tag auf See

Lassen Sie sich noch einmal die steife Brise um die Ohren wehen oder machen oder relaxen Sie im Whirlpool. Wählen Sie aus den vielen Möglichkeiten an Bord. Nehmen Sie z.B. teil an einem der Vorträge des Expeditionsteams.

Tag 15: Ankunft in Hamburg

Ihre unvergessliche Hurtigruten-Kreuzfahrt endet im Hamburger Hafen und Sie sind reicher an fantastischen Norwegen-Erinnerungen.

Reiseverlauf der Reise von September 2024 bis März 2025

Tag 1: Individuelle Anreise nach Hamburg, Beginn der Norwegen-Reise

Individuelle Anreise nach Hamburg, wo Sie an Bord der MS Otto Sverdrup gehen. Ganz entspannt lernen Sie Ihr Hurtigruten-Schiff kennen. Genießen Sie den Ausblick auf den Hamburger Hafen, schnuppern Sie Seeluft oder lassen Sie es sich an Bord des modernen und komfortablen Schiffes gut gehen. Am Abend erreichen Sie Cuxhaven. Dort sind ein paar Stunden Aufenthalt geplant.

Tag 2: Ein Tag auf See

Erleben Sie einen idyllischen Tag auf See auf dem Weg zur faszinierenden norwegischen Küste. Genießen Sie während der Hurtigruten-Kreuzfahrt den Panoramablick von verschiedenen Aussichtspunkten des Schiffes, entspannen Sie mit einem Buch oder im Whirlpool oder besuchen Sie einen Vortrag über die wissenschaftlichen Zusammenhänge hinter den Nordlichtern.

Tag 3: Haugaland

Herzlich Willkommen in Norwegen! Ihr erstes Ziel an der norwegischen Küste ist Haugaland. Die Region ist bekannt für ihr Wikingererbe. Je nach Wetterbedingungen besuchen Sie auf der kleinen Insel Bukkøya den Nachbau einer Wikingersiedlung und auf der Insel Karmøy das Geschichtszentrum Nordvegen.

Tag 4: Loen und der Berg Hoven

Ihre Fahrt führ heute durch den Nordfjord mit Kurs auf den Gletscher Jostedalsbreen. Vorbei an malerischen Buchten und alten Fischerdörfern, ankert das Schiff kurz vor Loen. Nach einer kurzen Bootsfahrt zum Pontonanleger fahren Sie mit dem Loen Skylift auf den Berg hinauf, um die spektakuläre Aussicht vom Gipfel des Berges Hoven zu genießen.

Tag 5: Fahrt durch die norwegischen Fjorde

Auf Ihrem Weg zu den Lofoten verbringen Sie den heutigen Tag aus See. Ihre Fahrt führt Sie durch die vielen Schären, Inselchen und versteckten Fjorde, die diesen Küstenabschnitt charakterisieren. Dies ist nur durch die jahrelange Erfahrung von Hurtigruten möglich. So kommen Sie in den Genuß durch die Fjordlandschaft zu gleiten und dabei den immer mächtiger werdenden Bergen ganz nah zu sein.

Tag 6: Lofoten

Nun erleben Sie die Lofoten – eine atemberaubende Kulisse aus geschützten Buchten, gigantischen Gipfeln, menschenleeren Stränden und idyllischen Fischerdörfern. Noch charmanter wird es, wenn die Nordlichter am Himmel tanzen. Je nach Wetterlage erleben Sie die Fischerdörfer Å, Reine und Svolvær.

Tag 7: Wildes Wunderland

Ab hier bestimmt das Wetter noch mehr das Programm. Wenn Sie im Oktober und November reisen, nutzen Sie die Tageslichtstunden, um das Meer nach Walen abzusuchen oder einen malerischen Fjord zu erkunden. Von Dezember bis März können Sie in Alta an vielfältigen Aktivitäten teilnehmen.

Tag 8: Honningsvåg und Nordkap

Sie erreichen nach einer malerischen Busfahrt (inkl.) mit Ausblick auf kleine Buchten, noch kleinere Dörfer und der Fahrt über ein mächtiges Bergplateau das spektakuläre Nordkap. Für viele Hurtigruten-Reisende der Höhepunkt der Seereise. Genießen Sie den Moment am Globus-Denkmal, bevor Sie die Nordkap-Halle besuchen. Danach können Sie in Honningsvåg bei einen Spaziergang den malerischen Hafen erleben und an den charmanten Häusern des Fischerortes vorbei schlendern.

Tag 9: Tromsø

Das "Paris des Nordens" lockt mit der Eismeerkathedrale oder besuchen Sie das Polarmuseum. Hier erfahren Sie einiges über die berühmten Entdecker die vom „Tor zur Arktis" zu ihren Expeditionen aufbrachen. Sie können auch mit der Fjellheisen-Bahn auf den Gipfel des Storsteinen fahren, um von dort eine unglaubliche Aussicht zu genießen.

Tag 10: Zerklüftete Helgelandküste

Bewundern Sie die wunderschöne Landschaft, während Sie die Region Helgeland mit ihren Tausenden von kleinen Inseln im Tieflandgebiet Strandflaten passieren. Halten Sie Ausschau nach den Gipfeln der Sieben Schwestern, bei denen es sich um sieben Trollschwestern handelt, die bei Sonnenaufgang zu Stein erstarrten. Auch der Berg Torghatten mit seinem markanten Loch in der Mitte wird Sie sicher beeindrucken. Die Aktivitäten und Anlandungen werden vom Hurtigruten Expertenteam je nach Wetterbedingungen ausgewählt.

Tag 11: Fahrt entlang der bezaubernden Küste

Nach den Erlebnissen der letzten Tage steht heute wieder ein geruhsamer Tag auf See an. Genießen Sie die Auszeit an Deck, im Whirlpool oder in der Lounge. Diese Region eignet sich auch hervorragend zur Vogelbeobachtung.

Tag 12: Sognefjord und Fjærland

Ihre Fahrt führt Sie heute durch den Sognefjords, den längsten Fjords Norwegens, und durch den Fjærlandsfjord, der sich nach Norden hin verzweigt. Am Nachmittag gehen Sie mit den kleinen Booten an Land, um das Dorf Fjærland und die Umgebung zu erkunden. Die eisigen Ausläufer des Jostedalsbreen-Gletschers verlaufen bis über den Berg hinter Fjærland.

Tag 13: Bergen

Erkunden Sie bei einem Stadtrundgang das schöne Bergen. Wie wäre es mit einem Bummel durch das Hafenviertel mit seinen vielen Geschäften und Cafés? Bei einer Fahrt mit der Seilbahn Fløibanen geht es auf den Gipfel der Stadt – genießen Sie die eindrucksvolle Aussicht auf die Winterlandschaft!

Tag 14: Ein Tag auf See

Lassen Sie sich noch einmal die steife Brise um die Ohren wehen oder relaxen Sie im Whirlpool. Wählen Sie aus den vielen Möglichkeiten an Bord. Nehmen Sie z.B. teil an einem der Vorträge des Expeditionsteams.

Tag 15: Ankunft in Hamburg

Ihre unvergessliche Hurtigruten-Kreuzfahrt endet im Hamburger Hafen und Sie sind reicher an fantastischen Norwegen-Erinnerungen.

 

Unterkunft und Verpflegung auf der Hurtigruten-Reise

Die Hurtigruten-Reise unternehmen Sie mit der MS Otto Sverdrup. Die MS Otto Sverdrup ist benannt nach dem großen norwegischen Polarabenteurer. In Begleitung von Fridtjof Nansen und drei weiteren Norwegern durchquerte er als erster Wagemutiger Grönland auf Skiern, war ein wichtiges Mitglied von Polarexpeditionen und Kapitän des legendären Arktisschiffs Fram sowie der MS Lofoten, dem ersten Hurtigruten-Schiff, das von Norwegen nach Spitzbergen fuhr.

Die MS Otto Sverdrup mit Hybridantrieb bietet für 526 Passagiere Platz. Sie wurde 2002 gebaut und 2020 modernisiert. Auf dem Schiff wird ein hoher Komfort geboten. Drei Restaurants, ein Wellnessbereich mit Pool, Whirlpools, Panorama-Sauna, Indoor-Fitnessbereich sowie eine Bar, Bordshop und Science Center runden das Angebot ab.

An Bord werden Sie mit Vollpension verwöhnt. Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränken (Bier und Hauswein sowie Softdrinks und Mineralwasser) werden in den Restaurants Aune und Fredheim serviert. Das À-la-carte-Restaurant Lindstrøm ist für Gäste der Suiten inbegriffen. Tee und Kaffee sind ganztägig inklusive. Außerdem gibt es kostenlose wiederverwendbare Wasserflaschen zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord.


Der Grundpreis der Reise bezieht sich auf die Unterbringung in der POLAR Innenkabine. Weitere Kabinen-Kategorien finden Sie unter "Zubuchbare Leistungen".


Zur Auswahl stehen folgende Kabinenkategorien:

  • POLAR Innenkabinen: Deck 3/5/6. Ohne Fenster, 8 - 12 m²,
    entweder Doppel- oder Einzelbetten, einige Kabinen sind mit einem Etagenbett ausgestattet. TV, Bad mit Dusche, Wasserkocher, Tee und Kaffee, Schlappen, Haartrockner. Alle Kabinen haben individuelle Besonderheiten.
  • POLAR Außenkabinen: Mittel- oder Unterdeck, Einige Außenkabinen haben eingeschränkte bzw. keine Sicht, verschiedene Größen 8 – 21m², Doppelbett, das in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann, TV, Bad mit Dusche, Wasserkocher, Tee und Kaffee, Schlappen, Haartrockner. Rollstuhlgerechte Außenkabine möglich. Alle Kabinen haben unterschiedliche Merkmale.
  • ARKTIS Außenkabinen Superior: Ober- und Mitteldeck, Fenster oder eingeschränkter Sicht/ohne Aussicht verschiedene Größen 10 – 17m², Doppelbett, das in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann, TV, Bad mit Dusche. Wasserkocher, Tee und Kaffee, Schlappen, Haartrockner.  Alle Kabinen haben individuelle Besonderheiten.
  • EXPEDITION Suiten: Oberdeck, Balkon (außer Mini Suite), Fenster, verschiedene Größen 16-29 m², Doppelbett, das in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann, Sitzecken mit TV, Badezimmer mit Dusche/WC. Safe, Minibar, Bademantel, Schlappen, Haartrockner, Wasserkocher, Tee und Kaffee, Espressomaschine. Einige Suiten bieten eine umfangreichere Ausstattung als andere.


Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)


Nicht im Reisepreis enthalten:

  • optionale Landausflüge
  • Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam
  • Optionale Behandlungen im Spa- und Wellnessbereich an Bord


Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen:

nach Rücksprache ggf. möglich

Reise Informationen

Routenverlauf der Reise zwischen Oktober 2023 und April 2024

Reiseverlauf der Norwegen-Kreuzfahrt

 

 

Routenverlauf der Reise zwischen September 2024 und März 2025

 Routenverlauf

Weitere Informationen

Hurtigruten: Best Partner


Best Partner werden jedes Jahr von Hurtigruten für exzellente Beratung und gute Verkaufserfolge ausgezeichnet.
Wir sind 2010, 2011, 2012, 2013, 2017 sowie 2018 und 2019 von Hurtigruten als „Best Partner" ausgezeichnet worden!
















Immer interessant – der Newsletter
von SKANDINAVIENTRIPS



Nein Danke