Schweden ist Spitzenreiter in Sachen Klimaschutz

Schweden liegt beim Klimaschutz vorn.  German Watch ermittelt jährlich, welche der Ländern, die für den Großteil der Treibhausgasemissionen verantwortlich sind, am meisten für den Klimaschutz tun. Hier landet Schweden auf Platz 4. Die ersten drei Plätze werden symbolisch nicht vergeben, da bisher kein Land genug für den Klimaschutz  tut, um die Klimaziele zu erreichen. Norwegen hat es auf Platz  sieben geschafft. In der Studie werden verschiedene Handlungsfelder bewertet. Hierzu zählen Treibhausgasemissionen, Einsatz erneuerbarer Energiequellen, Energienutzung allgemein und Klimapolitik im Rahmen der Ziele des Pariser Klimaabkommens. Schon jetzt liegt der Anteil an erneuerbaren Energien in Schweden über 52 Prozent. Zudem investiert Schweden auch viel in lokale Projekte, um langfristig Emissionen zu senken.

Quelle: www.klimaretter.info





Wir nutzen Cookies, um das Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über die Nutzung von Cookies erfahren.