8-tägiger Aktivurlaub in Schweden mit Wanderungen, Kanu- und Radtour, Elch-Safari, Ausflügen und Exkursionen und Ausflügen ins Naturreservat Glaskoge
  
8-tägiger Aktivurlaub in Schweden mit Wanderungen, Kanu- und Radtour, Elch-Safari, Ausflügen und Exkursionen und Ausflügen ins Naturreservat Glaskoge
  
8-tägiger Aktivurlaub in Schweden mit Wanderungen, Kanu- und Radtour, Elch-Safari, Ausflügen und Exkursionen und Ausflügen ins Naturreservat Glaskoge
  
8-tägiger Aktivurlaub in Schweden mit Wanderungen, Kanu- und Radtour, Elch-Safari, Ausflügen und Exkursionen und Ausflügen ins Naturreservat Glaskoge
  
8-tägiger Aktivurlaub in Schweden mit Wanderungen, Kanu- und Radtour, Elch-Safari, Ausflügen und Exkursionen und Ausflügen ins Naturreservat Glaskoge
  

Start  >Schweden-aktivurlaub

Schweden - Die Wildnis berühren

Vielfältiger Aktivurlaub: 8 Tage in Westschweden

Das Glaskogen Naturreservat liegt im Westen von Värmland in Mittel-Schweden. Mit ca. 300 km Wanderwegen und einer Vielzahl von Kanustrecken bieten sich ideale Voraussetzungen für Naturfreunde. Wir verbringen unseren Aktivurlaub in der traditionsreichen Herberge Stömnegården am Ufer des Glafsfjorden-Sees. Von hier aus erkunden wir auf Tagesausflügen zu Fuß, im Kanu oder auf dem Rad die Umgebung.




Reisebeschreibung

Reiseverlauf*

1. Tag: Anreise nach Schweden und Ankunft in Stömnegården
Individuelle Anreise nach Schweden. Am Nachmittag beginnt der Aktivurlaub mit einer Einweisung ins Kanu fahren. Kanus und Fahrräder stehen während der gesamten Woche zur Verfügung. Wer nach dem Abendessen Lust zu ersten Aktivitäten hat, kann mit dem Guide eine Nachtwanderung unternehmen. 
2. Tag: Radtour durch Värmland (ca. 55 km)
Heute unternehmen wir eine Radtour durch die Provinz Värmland. Unser erstes Ziel ist die Kirche in Värmskog, einem kleinen Ort direkt am See Värmeln. Auch die Ruinen der Eisenhütte Borgvik, in der das Eisen für den Eiffelturm hergestellt wurde, sind sehr sehenswert. Am Vänernsee legen wir eine Pause ein und können bei einer Tasse Kaffee die Aussicht genießen. Auf dem Rückweg ins Aktivcamp überqueren wir mit einer kleinen Fähre den Byälven.
3. Tag: Kanutour auf den Spuren John MacGregors

John MacGregor, ein schottischer Kanu-Pionier und Reiseschriftsteller, paddelte 1867 als Erster auf dem Fluss Vrångsälven. Viele Biber sind hier zu Hause, denen wir mit etwas Glück in den Mäandern des Flusses begegnen. Am Abend gehen wir in den Wäldern auf Elch-Safari. 
4. Tag: Wanderung Övre Gla (ca. 15 km)
Die heutige Wanderung führt uns auf einem Höhenweg entlang des Sees Övre Gla. Von hier aus bieten sich herrliche Ausblicke über die Seen des Glaskogen. Unterwegs kommen wir an einer Jagdhütte vorbei, die schon der schwedische König Karl XII Anfang des 18. Jahrhunderts besucht haben soll.
5. Tag: Wikinger, Damast und Kunst
Am Vormittag besuchen wir das Wikinger-Center in Nysäter. In Klässbol besuchen wir die Damast-Weberei, die unter anderem das schwedische Königshaus beliefert. Im Rackstad-Museum sind Werke nordischer Impressionisten zu sehen, die Ende des 19. Jahrhunderts eine Künstler-Kolonie am See Racken gründeten. Den Ausflug lassen wir bei einem Stadtbummel in Arvika ausklingen.
6. Tag: Gängene Runde (ca. 10 km)
Die 10 km lange Wanderung führt uns vorbei an einsamen Waldseen. Wir sind auf schmalen Pfaden unterwegs, rasten an schönen Plätzen. Kurze, steile Anstiege ermöglichen gute Aussichten.
7. Tag: Wanderung um den Stömnesee (ca. 16 km)
Auf unserer Tageswanderung um den Stömnesee wandern wir auf Trampelpfaden durch den Wald. Vielleicht entdecken wir Biber, die hier zu Hause sind. Das Naturreservat Stömne ist für eine der nördlichsten Eichenvorkommen Europas bekannt. Die Bäume sind teilweise 300-500 Jahre alt.
8. Tag: Abreise
Individuelle Abreise bzw. Transfer nach Oslo am frühen Morgen oder Busabreise am Abend.
* Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten

Unterkunft und Verpflegung

Sie verbringen Ihren Aktivurlaub in Stömnegården im "Weißen Haus“ und im „Stömnegården“, einer um 1900 errichteten Dorfschule. Alle Zimmer sind renoviert, aber auch einfach und natürlich. Sauna, Feuerstelle und große Gemeinschaftsräume tragen zur Wohlfühl-Stimmung bei.
Gegen Aufpreis ist ein Einzelzimmer buchbar. Alleinreisende sind herzlich willkommen und können auch ein halbes Doppelzimmer buchen.
Das Aktivcamp liegt am See Glafsfjorden, umgeben von schwedischer Natur mit Wiesen und Feldern.
Während der Reise verbringen wir viel Zeit in der Wildnis. Luxus bedeutet hier: viel Natur, Bewegungsfreiheit und ein Leben weit weg vom Alltag.
In Stömne versorgt uns der Koch mit internationaler Küche und schwedischer „husmanskost“. Für die Tagestouren stellen wir uns beim Frühstück Lunchpakete zusammen.

Anforderungen

Der Aktivurlaub ist für Anfänger geeignet. Eine normale Alltagskondition ist ausreichend. Für alle Fragen hinsichtlich des Outdoor-Lebens steht der Guide zur Verfügung. Er erklärt wie man paddelt, ein Feuer entfacht, keine Spuren hinterlässt und sich in der Wildnis orientiert. Für die Reise solltest du Teamgeist, Kooperationsbereitschaft und Lust am Draußen sein mitbringen.

Zubuchbare Leistungen

(Preis pro Person)
  • Die Buchung eines halben DZ ist möglich. Wir buchen ggf. eine weitere, gleichgeschlechtliche Person in das Zimmer im Stömnegården hinzu.
  • Anreise mit dem Bus ab Deutschland (Zustiege in Münster (14:00 Uhr), Bremen (16:30 Uhr), Hamburg (18:30 Uhr)): +280 EUR
  • Fluganreise ab/bis Oslo: auf Anfrage gegen Aufpreis zubuchbar
  • Bahnanreise mit RIT zum/vom Einstiegsort innerhalb Deutschlands
  • Aufpreis für Hotel-Übernachtung (Fr.-Sa.) und Transfer ab/bis Oslo-Zentrum: Hotel, Doppelzimmer: +210 EUR Hotel, Einzelzimmer: +250 EUR
  • Reiseversicherung

Reiseleistungen

An- und Abreise: Eigenanreise nach Schweden
  • 7 Übernachtungen im Zweibettzimmer mit Du/WC mit täglichem Frühstück, Lunch/Picknick und Abendessen
  • Transfers vor Ort mit dem Kleinbus
  • Aktivprogramm mit Wanderungen, Elch-Safari, Ausflügen und Exkursionen
  • Kanutour Rob Roy
  • Radtour Värmeln
  • Ausrüstung und Sportgeräte
  • Eintrittsgelder
  • Saunanutzung
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • DuMont-Reiseführer und aktuelle ZEIT-Ausgabe

Reisezeit und Preise

TerminePreise 
16.06.2018 - 23.06.2018819 EURJetzt buchen
07.07.2018 - 14.07.2018819 EURJetzt buchen
28.07.2018 - 04.08.2018819 EURJetzt buchen
18.08.2018 - 25.08.2018819 EURJetzt buchen

Teilnehmer: min. 6 max. 11 Personen

Veranstalter: Rucksack Reisen GmbH

maps

Reise Informationen

An-/Abreise

Busanreise
Bequem mit dem Bus direkt zum Ziel: Hinfahrt freitags um 14.00 Uhr ab Münster, 16.30 Uhr ab Bremen, 18.30 Uhr ab Hamburg. Ankunft am Samstagmorgen. Rückfahrt am Samstagabend mit Rückkehr nach Deutschland am Sonntagmorgen/-mittag. Preis: +280 EUR

Flug-/Fähranreise
Ankunft am Freitag via Oslo mit einer Übernachtung im Hotel im Stadtzentrum. Die Abholung am Samstagmorgen um 08.00 Uhr mit anschließendem Transfer nach Stömne (ca. 2-3 Stunden). Rückreise: Transfer am frühen Samstagmorgen zum Hauptbahnhof Oslo. Ankunft in Oslo: Ca. 08.00 Uhr.

Aufpreis für Hotel-Übernachtung (Fr.-Sa.) und Transfer ab/bis Oslo-Zentrum:
Hotel, Doppelzimmer p.P.: +210 EUR
Hotel, Einzelzimmer p.P.: +250 EUR
zzgl. Flug- bzw. Fährkosten und örtliche Transferkosten (Zug oder Bus) vom Flughafen bzw. Hafen zum Hotel (im Zentrum) und zurück (je ca. 50 km). Bei der Organisation Ihrer An- und Abreise sind wir Ihnen gern behilflich.

Weitere Informationen

Fakten Schweden

Fläche: 450.000 km²
Einwohner: 9,6 Mio.
Hauptstadt: Stockholm, 868.000 Einwohner
Staatsform: Parlamentarische Monarchie. Der König (zur Zeit Carl XVI. Gustav) hat nur repräsentative und zeremonielle Aufgaben. Die politische Macht haben der Reichstag und der Staatsminister. Mit einem Sitzanteil von 40% ist der schwedische Reichstag das Parlament mit der weltweit höchsten Frauenquote.

Einreisebestimmungen
Für Staatsangehörige aus Deutschland und Österreich genügt zur Einreise nach Schweden ein gültiger Personalausweis. Wenn Sie eine andere Staatsangehörigkeit haben, erkundigen Sie sich bitte bei der schwedischen Botschaft in Berlin nach den genauen Einreisebestimmungen.

Geld & Geldwechsel
Da Schweden der Europäischen Gemeinschaft angehört, aber noch nicht den Euro akzeptiert, sollten Sie während der Anreise Geld tauschen (dies ist oft auf der Fähre möglich). Ansonsten ist es meist am günstigsten in Schweden Geld am Bankautomaten abzuheben. Die schwedische Währung ist die schwedische Krone (SEK).
1 Krone = 100 Öre.
Beim Einkaufen wird der Betrag meist zu einem glatten Betrag auf- oder abgerundet.
Zur Zeit gilt folgender Umtauschkurs (Stand März 2014):
1 Euro = ca. 8,9 SEK
100 SEK = 11,20 EUR
In Skandinavien sind Kreditkarten weit verbreitet, fast überall werden American Express, Mastercard/ Eurocard & Visa akzeptiert.

Klima
Das Klima in Schweden ist bemerkenswert angenehm, da es zum Teil sehr positiv vom Golfstrom beeinflusst wird. Sogar in Höhe des Polarkreises kann es aufgrund der langen und intensiven Sonneneinstrahlung ausgesprochen warm werden. In Höhe Luleå, am Bottnischen Meer hat sich an der Küste für Badefreunde sogar der Name "schwedische Riviera" niedergelassen. Von Ende Mai bis Mitte Juli geht die Sonne nördlich des Polarkreises nicht unter. Dies ist auch in den südlichen Teilen des Landes während der Sommermonate deutlich zu sehen.

Reiseführer & Bildbände
Baedeker: Schweden Reiseführer
Mairs Geographischer Verlag: Schweden
Michelin: Skandinavia, Schweden
Polyglott: Schweden Apa Guide

Sprache
Neben der schwedischen Landessprache ist die deutsche Sprache oftmals auch bekannt, sodass Sie sich auch in Deutsch verständigen können. Die englische Sprache wird überall verstanden.

Zeit
In Schweden gilt die Mitteleuropäische Zeit, d.h. es gibt keine Zeitverschiebung.

Zollvorschriften
Reisenden aus EU-Ländern ist die Einfuhr besteuerter Waren für den eigenen Bedarf oder zu Weitergabe als Geschenk in unbegrenzter Menge erlaubt mit Ausnahme von Alkohol- und Tabakwaren. Seit dem 01. Januar 2003 gelten neue Zollbestimmungen bei der Einreise nach Schweden: Alkohol: Von Reisenden, die das 20. Lebensjahr vollendet haben: 5 Liter Spirituosen (über 22 Vol %) und 6 Liter Starkwein (über 15 Vol %) sowie 52 Liter Wein und 64 Liter Bier (über 3,5 Vol %)Tabakwaren: Von Reisenden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben: 400 Zigaretten oder 200 Zigarillos oder 100 Zigarren oder 550 gr. RauchtabakWeiterhin genehmigungspflichtig ist die Einfuhr von Waffen und Munition. Auch für die Einfuhr von Haustieren gelten besondere Bestimmungen.