Segelreise von von Kalmar über Gotland nach Stockholm mit schönem Verhältnis zwischen Aufenthalt auf See und an Land. Aktives Mitsegeln an Bord der Eye of the Wind möglich.
  
Segelreise von von Kalmar über Gotland nach Stockholm mit schönem Verhältnis zwischen Aufenthalt auf See und an Land. Aktives Mitsegeln an Bord der Eye of the Wind möglich.
  
Segelreise von von Kalmar über Gotland nach Stockholm mit schönem Verhältnis zwischen Aufenthalt auf See und an Land. Aktives Mitsegeln an Bord der Eye of the Wind möglich.
  
Segelreise von von Kalmar über Gotland nach Stockholm mit schönem Verhältnis zwischen Aufenthalt auf See und an Land. Aktives Mitsegeln an Bord der Eye of the Wind möglich.
  
Segelreise von von Kalmar über Gotland nach Stockholm mit schönem Verhältnis zwischen Aufenthalt auf See und an Land. Aktives Mitsegeln an Bord der Eye of the Wind möglich.
  

Segelreise Schweden: Kalmar, Gotland und Stockholmer Schären

Segelreise von Kalmar über Gotland in den schwedischen Schärengarten

Von der südschwedischen Stadt Kalmar segeln Sie über die Ostsee in den Schärengarten vor Stockholm. Unterwegs läuft die Eye of the Wind die Ostseeinseln Gotland und Fårø an. Das Ziel der Segelreise ist Stockholm. Auf der Reise erwarten Sie Abenteuer, Erholung und ein wunderschönes Segelschiff.



Reisebeschreibung

Reiseverlauf*

10.07.21: Kalmar
Die Reise beginnt in Kalmar an der Südküste Schwedens. Individuelle Anreise, gern sind wir bei der Organisation behilflich. Ab 19 Uhr können Sie an Bord gehen.
11.07.-16.07.21: Segeln in der Westlichen Ostsee von Gotland nach Stockholm
Am Morgen starten wir zu unserer Segelreise. Gleich zu Beginn erfolgt eine Sicherheits- und Segeleinweisung, nach der Sie schon aktiv am Segelbetrieb mithelfen können. Die Mannschaft zeigt Ihnen gern wie es geht.
Wir nehmen Kurs auf Nordosten und gleich zu Beginn liegt eine längere Etappe auf See von uns, es geht zur größten Insel Schwedens: Gotland. Bei der Anfahrt auf Gotland werden Seefahrer von bizarren Felssäulen empfangen. Die "Raukar" ragen bis zu 20 m aus dem Wasser. Unser Zielhafen ist Visby. Die größte Stadt der Insel ist geprägt von der fast vier Kilometer langen Festungsmauer. Fårø, die kleine Nachbarinsel von Gotland, ist das nächste Ziel der Segelreise. Die Insel ist Vielen aus Filmen des Regisseurs Ingmar Bergman bekannt, der die entlegene Landschaft für seine Filmprojekte schätzt. Von hier aus segeln Sie weiter in die Schärenlandschaft vor Stockholm. Die Inseln des Archipels erlauben eine flexible Törnplanung - ein schöner Ankerplatz ist immer in der Nähe.
17.07.21: Stockholm
Ziel der Segelreise ist Stockholm. Check-Out bis 10 Uhr. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in der Hauptstadt Schwedens für einen Besuch des Vasa-Museums oder einen Stadtbummel durch die Altstadt Gamla Stan. In Stockholm gehen Sie von Bord und reisen individuell in Schweden weiter oder treten die Heimreise an.
* Der beschriebene Reiseverlauf ist optional. Die Route wird vor Ort an Wind- und Wetterbedingungen und wenn möglich auch an die Wünsche der Gruppe angepasst. So haben wir die Freiheit spontan zu entscheiden. Während der Reise wird selbstverständlich auch viel Zeit für Erholung, Erkundungen an Land und Segel-Abenteuer sein.

Unterkunft und Verpflegung

Sie verbringen den Segel-Törn an Bord der Eye of the Wind, einer Brigg aus dem Jahr 1911. Das Schiff verfügt über 6 Passagier-Kabinen mit insgesamt 16 Kojen. Untergebracht werden Sie in 2-Personen-Kabinen. Sofern verfügbar, kann gegen Zahlung eines Aufpreises eine Einzelunterbringung erfolgen. Neben WC, Dusche und Klimaanlage sind in jeder Kabine Standardstromanschlüsse mit 230 Volt vorhanden. Bettwäsche sowie Bade- und Handtücher werden gestellt. Tagsüber können Sie den Salon mit Bordbibliothek, den Decksalon oder das Sonnendeck nutzen.
Der Seegang und die frische Seeluft machen bekanntlich hungrig – freuen Sie sich darum auf exzellente Bordküche, die in den Umfragen zur Kunden-Zufriedenheit durchweg die Note 1,0 erhält. Lassen Sie sich überraschen!

Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)
  • Gern sind wir bei der Organisation der Weiterreise in Schweden oder der Rückreise nach Deutschland behilflich.
  • Reiseversicherung

Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen:

  • nein

Reiseleistungen

An-/Abreise: Eigenanreise bis Kalmar; ab Stockholm
  • 7 Übernachtungen auf dem mehr als 100 Jahre alten Traditionssegler "Eye of the Wind"
  • Unterbringung in Doppelkabine mit fließend warmem und kaltem Wasser, Dusche, Toilette sowie Air Condition
  • Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten und Softdrinks; Kaffee/Tee)
  • Salon mit Fernsehen/Video und umfangreicher Bordbibliothek

Reisezeit und Preise

TerminePreis p.P. 
10.07.2021 - 17.07.20211.820,00 EURJetzt buchen

Teilnehmer: min. 2 max. 12 Personen

Veranstalter: FORUM train and sail GmbH

Wir brauchen Ihre Zustimmung! Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Weitere Informationen

Fakten Schweden

Fläche: 450.000 km²
Einwohner: 9,6 Mio.
Hauptstadt: Stockholm, 868.000 Einwohner
Staatsform: Parlamentarische Monarchie. Der König (zur Zeit Carl XVI. Gustav) hat nur repräsentative und zeremonielle Aufgaben. Die politische Macht haben der Reichstag und der Staatsminister. Mit einem Sitzanteil von 40% ist der schwedische Reichstag das Parlament mit der weltweit höchsten Frauenquote.

Einreisebestimmungen
Für Staatsangehörige aus Deutschland und Österreich genügt zur Einreise nach Schweden ein gültiger Personalausweis. Wenn Sie eine andere Staatsangehörigkeit haben, erkundigen Sie sich bitte bei der schwedischen Botschaft in Berlin nach den genauen Einreisebestimmungen.

Geld & Geldwechsel
Da Schweden der Europäischen Gemeinschaft angehört, aber noch nicht den Euro akzeptiert, sollten Sie während der Anreise Geld tauschen (dies ist oft auf der Fähre möglich). Ansonsten ist es meist am günstigsten in Schweden Geld am Bankautomaten abzuheben. Die schwedische Währung ist die schwedische Krone (SEK).
1 Krone = 100 Öre.
Beim Einkaufen wird der Betrag meist zu einem glatten Betrag auf- oder abgerundet.
Zur Zeit gilt folgender Umtauschkurs (Stand März 2014):
1 Euro = ca. 8,9 SEK
100 SEK = 11,20 EUR
In Skandinavien sind Kreditkarten weit verbreitet, fast überall werden American Express, Mastercard/ Eurocard & Visa akzeptiert.

Klima
Das Klima in Schweden ist bemerkenswert angenehm, da es zum Teil sehr positiv vom Golfstrom beeinflusst wird. Sogar in Höhe des Polarkreises kann es aufgrund der langen und intensiven Sonneneinstrahlung ausgesprochen warm werden. In Höhe Luleå, am Bottnischen Meer hat sich an der Küste für Badefreunde sogar der Name "schwedische Riviera" niedergelassen. Von Ende Mai bis Mitte Juli geht die Sonne nördlich des Polarkreises nicht unter. Dies ist auch in den südlichen Teilen des Landes während der Sommermonate deutlich zu sehen.

Reiseführer & Bildbände
Baedeker: Schweden Reiseführer
Mairs Geographischer Verlag: Schweden
Michelin: Skandinavia, Schweden
Polyglott: Schweden Apa Guide

Sprache
Neben der schwedischen Landessprache ist die deutsche Sprache oftmals auch bekannt, sodass Sie sich auch in Deutsch verständigen können. Die englische Sprache wird überall verstanden.

Zeit
In Schweden gilt die Mitteleuropäische Zeit, d.h. es gibt keine Zeitverschiebung.

Zollvorschriften
Reisenden aus EU-Ländern ist die Einfuhr besteuerter Waren für den eigenen Bedarf oder zu Weitergabe als Geschenk in unbegrenzter Menge erlaubt mit Ausnahme von Alkohol- und Tabakwaren. Seit dem 01. Januar 2003 gelten neue Zollbestimmungen bei der Einreise nach Schweden: Alkohol: Von Reisenden, die das 20. Lebensjahr vollendet haben: 5 Liter Spirituosen (über 22 Vol %) und 6 Liter Starkwein (über 15 Vol %) sowie 52 Liter Wein und 64 Liter Bier (über 3,5 Vol %)Tabakwaren: Von Reisenden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben: 400 Zigaretten oder 200 Zigarillos oder 100 Zigarren oder 550 gr. RauchtabakWeiterhin genehmigungspflichtig ist die Einfuhr von Waffen und Munition. Auch für die Einfuhr von Haustieren gelten besondere Bestimmungen.





Wir nutzen Cookies, um das Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über die Nutzung von Cookies erfahren.