Stadt und Land neu entdecken – 12-tägige Südnorwegen-Rundreise im E-Auto
  
Stadt und Land neu entdecken – 12-tägige Südnorwegen-Rundreise im E-Auto
  
Stadt und Land neu entdecken – 12-tägige Südnorwegen-Rundreise im E-Auto
  
Stadt und Land neu entdecken – 12-tägige Südnorwegen-Rundreise im E-Auto
  
Stadt und Land neu entdecken – 12-tägige Südnorwegen-Rundreise im E-Auto
  

Elektroauto-Rundreise durch Südnorwegen

Im Elektroauto die Hauptstadt Oslo und die Telemark entdecken

Nur der Fahrtwind lässt die Geschwindigkeit erahnen, wenn Sie gemächlich durch die  südnorwegische Landschaft gleiten. Im Elektro-Auto spüren Sie die Ruhe, fahren durch malerisch weiße Orte, an langen Sandstränden entlang.
Diese Reise im umweltfreundlichen Elektroauto ist voller Kontraste. Neben der urwüchsigen Landschaft, dem Telemarkkanal und dem Rauschen des Meeres genießen Sie das quirlige Treiben in der norwegischen Hauptstadt Oslo. Erkunden Sie die alten Silberstollen in Kongsberg und kommen Sie dem König der nordischen Wälder – dem Elch – ganz nah.
Südnorwegen im E-Auto zu entdecken ist ein unvergessliches Urlaubserlebnis.



Reisebeschreibung

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Fahrt nach Hirtshals, ca. 540 km
Reisen Sie nach Hamburg im eigenen Fahrzeug oder mit der Bahn an. Ab 8:30 Uhr können Sie Ihr modernes Elektro-Auto, einen Tesla X 75D, für die Reise übernehmen. Nach einer Einweisung fahren Sie mit dem Miet-Elektroauto weiter nach Hirtshals mit einem Ladestopp unterwegs; Übernachtung in Hirtshals im Montra Skaga Hotel.
2. Tag: Fährfahrt nach Langesund – Weiterfahrt Kragerø, ca. 45 km
Bereits um 9 Uhr legt die umweltfreundliche Fähre von Fjord Line nach Langesund ab. Genießen Sie die Stunden auf See und lassen Sie Norwegen auf sich zukommen. Nach der Ankunft in Langesund  am frühen Nachmittag fahren Sie mit dem E-Auto in den malerischen Küstenort Kragerø. Kragerø liegt an der „Riviera der Wikinger“, wo sich kleine, weiße Ortschaften, versteckte Buchten und atemberaubende Aussichten auf die zahllosen Inseln des „Schärengartens“ ein Stelldichein geben. Sie übernachten in dem bei Künstlern so beliebten Ort Kragerø.
3. Tag: Von Kragerø nach Kristiansand, ca. 140 km
Entlang der Wikinger-Riviera erreichen Sie Kristiansand. Bekannt ist der Tierpark, wo Sie die Tiere des Nordens - Elche, Luchs, Vielfraß und Wolf beobachten können. Ein Bummel durch die Altstadt, vorbei am postmodernen „Kilden Performing Arts Centre“ lohnt genauso wie ein entspannter Nachmittag am Stadtstrand. Sie übernachten zentral in Kristiansand.
4. Tag: Weiterfahrt von Kristiansand nach Byglandsfjord, ca. 80 km
Nur eine kurze Fahrt mit Ihrem Elektroauto entfernt liegt die Setesdal-Museumsbahn. Die Schmalspurbahn zwischen Grovane und Røyknes blickt auf eine 100-jährige Geschichte zurück. Ein Spaß, wenn sich die betagte Lok schmauchend und ruckelnd in Bewegung setzt. Sie übernachten dann im Hotel in Byglandsfjord.
5. Tag: Von Byglandsfjord nach Seljord, ca. 195 km
Die Attraktion in Byglandsfjord ist der Elchpark „Elgtun“. Hier kommen Sie echten Elchen zum Greifen nahe. So erleben Sie die Könige der nordischen Wälder nur ganz selten. Im weiteren Verlauf Ihrer Reise erreichen Sie den beschaulichen Ort Seljordvatn. Es geht die Sage um, dass in dem am Ort liegenden See Seljordvatn „Selma“ lebt. Ähnlich dem Ungeheuer in Loch Ness können nur Sie es bei einem Spaziergang entdecken. Hotelübernachtung in Seljord.
6. Tag: Fahrt von Seljord nach Kongsberg, ca. 95 km
Ihr nächstes Reiseziel heißt Kongsberg. Der „königliche Berg“ war einst die Schatzkammer Norwegens. Hier wurde über Jahrhunderte Silber gefördert. Im norwegischen Bergwerksmuseum lässt sich nicht nur erfahren, was eine „Fahrkunst” ist, sondern auch, warum es in dieser Gegend so viele deutsche Nachnamen gibt. Neben dem Bergwerksmuseumen finden Sie weitere kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten wie Norwegens größte Barock-Kirche oder der Wasserfall „Jøgerfoss”. Die Nacht verbringen Sie im Hotel in Kongsberg.
7. Tag: Von Kongsberg nach Oslo, ca. 85 km
Oslo, malerisch am Oslofjord gelegen, ist Norwegens junge Hauptstadt. Mitten in der Natur wächst sie zur Zeit dynamisch. Schlendern Sie durch das neue Hafenviertel Tjuvhomen in der Nähe des Rathauses. Oder steigen Sie der Osloer Opernwelt aufs Dach. Die norwegische Staatsoper ist außen begehbar.
Von Ihrem zentral gelegenen Hotel erreichen Sie zu Fuß die Karl-Johans-Gate. Auf ihr gelangen Sie zur Universität, weiter am norwegischen Parlament, dem „Storting“ vorbei erreichen Sie das Schloss. Übernachtung in zentral gelegenem Hotel in Oslo.
8. Tag: Entdecken Sie Oslo
Heute erkunden Sie Oslo auf eigene Faust. Mit der im Hotel erwerbbaren Oslo-Card können Sie öffentliche Verkehrsmittel kostenlos benutzen. In vielen Sehenswürdigkeiten und Museen, wie z.B. auf der Museumshalbinsel Bygdøy, erhalten Sie mit der Karte ermäßigte Eintritte. Ein Erlebnis ist die Skulpturenlandschaft des Vigelandparkes. 212 Stein- und Bronzeskulpturen des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland  zeichnen den Kreislauf des menschlichen Lebens. Höhepunkt ist die 17 Meter hohe Säule, die aus 121 ineinander verwobenen Figuren besteht. Übernachtung im gleichen Hotel in Oslo.
9. Tag: Von Oslo nach Skien in der Telemark, ca. 135 km
Von Oslo aus reisen Sie nun in eine andere Welt. Sie erreichen Skien, die „Hauptstadt“ der waldreichen Region Telemark. Skien ist Ausgangspunkt des 105 Kilometer langen Telemark-Kanals. Auf einer Schifffahrt bis zum Endpunkt in Dalen mit historischen Schiffen überwinden Sie insgesamt 72 Höhenmeter mit Hilfe zahlreicher, noch heute handbetriebener Schleusen. Der Kanal selbst wurde für das „Gold“ der Telemark angelegt. Auf ihm wurden einst Bäume aus dem Inneren an die Küste geflößt. Ihr Übernachtungshotel liegt in Skien.
10. Tag: Weiterfahrt von Skien nach Langesund, ca. 30 km
Am Vormittag bleibt Ihnen Zeit für eine Fahrt auf dem Telemarkkanal. Dann erreichen Sie am Nachmittag Langesund. Der Fährhafen bietet maritimes Ambiente und eine grandiose Aussicht auf das Insellabyrinth des Schärengartens, eine weitläufige Ansammlung von kleinen Inseln, die sich vor der südnorwegischen Küste erstreckt. Ihre Hotelübernachtung ist in Langesund.
11. Tag: Fährfahrt nach Hirtshals, weiter nach Skørping, ca. 100 km
Genießen Sie die „Riviera der Wikinger“ auf einem kleinen Ausflug oder wandern an der Küste entlang. Bis zum frühen Nachmittag bleibt Ihnen dafür noch Zeit.
Auf der Fährfahrt mit den Naturgas betriebenen Schiffen von Fjord Line nehmen Sie Abschied von Norwegen. Von Hirthals nach Skørping, Ihrem letzten Übernachtungshotel, liegen noch knapp 100 Kilometer vor Ihnen.
12. Tag: Heimreise von Skørping nach Hamburg, ca. 450 km
Für Ihre Rückfahrt nach Hamburg planen Sie noch einen Zwischenstopp zum Elektrotanken ein. Der Elektro-Mietwagens ist bis 16 Uhr in Hamburg abzugegeben. Danach treten Sie Ihre Heimreise an.

Unterkunft und Verpflegung auf Ihrer Rundreise im Elektroauto

Für Ihre Elektroauto-Rundreise durch Dänemark und Südnorwegen haben wir haben gute Mittelklasse-Hotels ausgewählt. Sie übernachten im Standard-Doppelzimmer mit Du/WC. Gehobene Doppelzimmer, der Kategorie Superior, dann mit Meer- oder Fjordblick, können Sie gegen Aufpreis buchen.
In Oslo nächtigen Sie in der Stadtmitte im Hotel Opera (oder vergleichbares Hotel). Auch die anderen Stadthotels liegen zentrumsnah.
Für die entspannte Hin- und Rückreise haben wir zusätzlich eine Zwischenübernachtung in Dänemark vorgesehen.
Alle Hotel bieten Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Auf Wunsch können wir Ihnen ein Halbpensionspaket für Ihren Aufenthalt in Norwegen hinzubuchen.

Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)
  • Einzelbelegung: ab +1805 EUR
  • 6x Halbpension (nicht in Kragerø, Kristiansand, Oslo und Skien): +250 EUR
  • Schifffahrt auf dem Telemarkkanal und Bustransfer, ab: +100 EUR (Diese Tour buchen wir für den 10. Tag der Reise)
  • Frühstücksbuffet an Bord der Fähre Hirtshals-Langesund: +18 EUR
  • Lunchbuffet an Bord der Fähre Langesund-Hirtshals: +28 EUR
  • gehobene Doppelzimmer in Kristiansand, Kongsberg, Oslo, Skien, Langesund und Skørping: +140 EUR
  • gehobene Einzelzimmer in Kristiansand, Kongsberg, Oslo, Skien, Langesund und Skørping: +210 EUR
  • Aufpreis für Mehrkilometer: ab 0,60 EUR/km je nach Mietwagentyp
  • Aufpreise andere Mietwagen-Modelle
    - Aufpreis Tesla Modell S 90D: +40 EUR pro Fahrzeug
    - Aufpreis Tesla Modell S 100D: +82 EUR pro Fahrzeug
  • Aufpreis für die Abholung/Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten werktags (Mo-Fr vor 8:30 Uhr, nach 16 Uhr): je 99 EUR, auf Anfrage
  • Aufpreis für die Abholung/Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten Wochenende (Sa und So): je 149 EUR, auf Anfrage
  • andere Elektro-Fahrzeuge: auf Anfrage, z.B. Hyundai Kona Premium oder Style, Kia eNiro, Kia eSoul


Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen:

nach Beratung ggf. möglich

Reisevideo

Ein Klick auf dieses Bild verlinkt auf Youtube, einem Dienst von Google. Google ist interessiert an allen Nutzerdaten, sie werden in einem Land außerhalb der EU gesammelt und verarbeitet. Mit einem Klick wird dem zugestimmt.

Reiseleistungen

Eigenanreise: bis/ab Hamburg
  • Mietwagen Elektro-Auto Tesla X 75D inkl. 2040 Freikilometer
  • Kostenlose Nutzung des TESLA Supercharger-Netzes
  • Fährüberfahrt Hirtshals-Langesund-Hirtshals inkl. Pkw bis 1,95m Höhe und 6m Länge
  • 11 Übernachtungen im DZ mit Du/WC in guten Mittelklassehotels
  • 11x Frühstücksbuffet
  • Ausführliche Routen- und Reisebeschreibung für Ihre Rundreise

Reisezeit und Preise

Veranstalter: WIR.Reisen in Zusammenarbeit mit CYX mobile KG

Wir brauchen Ihre Zustimmung! Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Weitere Informationen

Wichtige Informationen zu unseren Elektroauto-Rundreisen

Voraussetzungen zur Buchung der Reise
Für das Mieten und Aufladen des Elektroautos ist eine gültige Kreditkarte, die auch kontaktloses Zahlen erlaubt, unbedingt notwendig. Des Weiteren ist ein Smartphone und die Installation und Nutzung von Apps für die Nutzung vieler Ladestationen nötig. Für die Nutzung dieser Apps sind Englisch-Kenntnisse erforderlich.

Hinweis zur Übernahme des Mietwagens
Bei Übernahme des Mietwagens muss eine gängige, gültige Kreditkarte vorgelegt werden. Eine EC-Karte reicht nicht aus. Die Kaution muss vor Abholung des Mietwagens autorisiert werden.

Fahrer
Grundsätzlich ist ein Fahrer im Mietvertrag vorgesehen. Weitere Fahrer sind nur nach vorheriger Anmeldung erlaubt.
Voraussetzungen:

  • Mindestalter 24 Jahre
  • seit mindestens 3 Jahren im Besitz des Führerscheins
  • gültige Fahrerlaubnis (der bisherigen Klasse 3 oder der EU-Klasse B)
  • gültiger Personalausweise/Reisepass
  • Ein Fahrverbot darf nicht vorliegen und nicht bekannt sein.


Kaution

Vor Mietbeginn muss vom Fahrer eine Kaution hinterlegt werden. Diese dient zur Absicherung des Selbstbehaltes der Versicherung sowie für Schäden, Unfälle oder Bearbeitungsaufwand seitens des Vermieters ("nextmove") und unterscheidet sich je nach Mietwagentyp:
Tesla Model X 75D: 2500 EUR
Tesla Model S 90D: 2000 EUR
Tesla Model S 100D: 2000 EUR
Die Kautionshinterlegung erfolgt durch Vorautorisierung des entsprechenden Betrages auf einer geeigneten Kreditkarte. Dieses Verfahren erfolgt per Link. Die Kaution muss vor Übernahme des Mietwagens hinterlegt sein, sie kann nicht bei Übernahme des Fahrzeugs bar, mit EC-Karte oder Kreditkarte gezahlt werden.
Nachberechnungen, z.B. für Schäden, Unfälle o.ä. werden mit der Kaution verrechnet. Darüber hinaus kann eine Nachberechnung für Mehrkilometer eine verspätete Rückgabe o.ä. erfolgen (siehe Nachberechnung).

Höhe der Kaution/Selbstbeteiligung im Schadensfall
Tesla Model X 75D: 2500 EUR
Tesla Model S 90D: 2000 EUR
Tesla Model S 100D: 2000 EUR
Sie können die Selbstbeteiligung im Schadensfall auch mit einer Mietwagen-Versicherung absichern.

Kosten je Mehrkilometer
(Abrechnung nach Reiseende)
Tesla Model X 75D: 0,80 EUR je Kilometer
Tesla Model S 90D: 0,60 EUR je Kilometer
Tesla Model S 100D: 0,60 EUR je Kilometer



Nachberechnung

Sind Sie von Ihrer Reise zurück, wird ein Rückgabeprotokoll erstellt. Der Zustand des Autos, die gefahrenen Kilometer, ggf. Schäden werden erfasst. So kann es nach Ihrer Reise zu einer Nachberechnung kommen. Ggf. entschadende Schäden am Fahrzeug, gefahrere Mehrkilometer (wenn Sie mehr Kilometer mit dem E-Auto zurückgelegt haben, also in den Reiseleistungen genannt), eine verspätete Fahrzeugrückgabe o.ä., werden nach Ihrer Reise berechnet und von der Kaution abgezogen. Die Nachberechnung ist i.d.R. durch Autorisierung oder Überweisung vom Mieter zu zahlen.



Streckenplanung

Die Übernachtungsorte sind so gewählt, dass entweder beim Hotel oder zumindest in der Nähe eine Ladestation vorhanden ist. Und die Tagesetappen sind so geplant, dass Sie keine rekkevideangst (norw. für „Reichweitenangst“) bekommen. Darüber hinaus erhalten Sie mit den Reiseunterlagen Informationen und Links zu den Lademöglichkeiten vor Ort. Die konkrete Streckenplanung und Planung der Ladestationen liegt aber in Ihrer Verantwortung.

Gut für Tesla-Mieterinnen und Mieter: Im Mietpreis sind die Stromkosten, bei Aufladung an einer der SuperCharger-Ladesäulen, bereits enthalten. An allen anderen Ladesäulen bzw. Lademöglichkeiten tanken Sie zu den üblichen Entgelten.



Tanken
Die Kosten für Fahrstrom trägt der Mieter. Ebenso trägt der Mieter die von Tesla in Rechnung gestellten Kosten für Nicht-Laden am Tesla-Supercharger (Supercharger-Blockiergebühr).

Es gelten weiterhin die Mietvertragsbedingungen unseres Partners CYX mobile KG

Mehr Sicherheit für Ihre Reise in Corona-Zeiten

Mehr Sicherheit für Ihre Reise nach Skandinavien

Sie möchten gern nach Skandinavien reisen, aber die Reiseplanung erscheint Ihnen momentan zu unsicher? Dafür haben wir volles Verständnis.

Wir schauen mit Zuversicht in die Zukunft und wollen das Reisen nach Skandinavien weiterhin möglich machen. Gerade in Skandinavien ist es ein Leichtes sich an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Die nordischen Länder bieten viel Raum, um den nötigen Abstand einhalten zu können, so schöne Natur und Kultur, um die Seele baumeln zu lassen und auf andere Gedanken zu kommen und doch auch so viel Sicherheit, um den Urlaub in vollen Zügen genießen zu können. Deshalb möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen zu unseren Reisen in den Norden in Zeiten der Corona-Pandemie geben.

Unser Versprechen: Mit Sicherheit besondere Erlebnisse

1. Unsere Geld-zurück-Garantie

bei Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes für Pauschalreisen

Wenn zu Ihrem Reisetermin eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts aufgrund der Einschätzung des Robert-Koch-Institutes (RKI) für das von Ihnen gewählte Reiseziel vorliegt, können Sie Ihre Skandinavienreise kostenlos stornieren und erhalten Ihre geleisteten Zahlungen komplett zurück.
Oder Sie buchen die Pauschalreise kostenfrei um und lassen Ihre Zahlungen als Guthaben für einen späteren Reisetermin bei skandinavientrips stehen.

r+v

2. Ihre Sicherheit - Ihre Zahlung ist versichert

Mit Ihrer Reisebestätigung erhalten Sie deshalb einen Reisepreissicherungsschein, mit dem Ihr Reisepreis für den Fall einer Insolvenz unsererseits versichert ist. Damit weisen wir Ihnen nach, dass Ihre bei uns eingegangenen An- und Restzahlungen für unsere Pauschalreisen bei der R+V versichert sind.

3. Gut zu wissen

Das EU-Pauschalreiserecht bietet Ihnen als Reisegast einen sehr umfassenden Schutz. Bei der Reiseplanung und unterwegs haben Sie den Vorteil, dass wir Ihr alleiniger Ansprechpartner sind. Wenn Sie die Reise jedoch stornieren möchten oder müssen, ohne dass eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt, gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen.

Übringens: Bis 46 Tage vor Reisebeginn betragen die Rücktrittskosten nur 10% des Reise-Grundpreises.

Ihr zusätzlicher Covid-19 Reiseschutz

Bereits seit vielen Jahren arbeiten wir mit der ERGO-Versicherung zusammen und bieten Ihnen verschiedene Versicherungspakete für Ihre Reise an. So versichert können Sie wirklich sorgenfrei Ihren Urlaub genießen.
NEU! Zusätzlich können Sie nach Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Rundum-sorglos-Paketes eine "Ergänzungs-Versicherung Covid-19“ abschließen. Diese greift auch dann, wenn Sie an Covid-19 erkranken. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

4. Mit Abstand am besten reisen

Die Sicherheit unserer Gäste und MitarbeiterInnen steht für uns an erster Stelle. Bereits im Sommer hat sich gezeigt, dass unsere Partner vor Ort durchdachte und und an die Gegebenheiten angepasste Hygiene- und Abstandskonzepte umsetzen konnten. So ist ein entspannter Reiseablauf in Skandinavien möglich.
Unser Konzept eines nachhaltigen Tourismus bedeutet für Sie auch, dass Sie naturnah und fern der Touristenmassen Urlaub machen. Überhaupt bietet Skandinavien viel Platz und Weite um sich eigene Wege zu suchen. Unsere Partner und MitarbeiterInnen vor Ort sind vorbereitet und heißen Sie herzlich willkommen.

5. Gut beraten

In den letzten Monaten haben wir unsere Kunden regelmäßig über die aktuellen Einreisebestimmungen informiert. Auch zukünftig ist es unser Ziel, Sie so zu informieren und zu beraten, dass Sie sich sicher fühlen und mit einem guten Gefühl Ihren Urlaub planen. Dazu gehörte es auch Reisen umzuarbeiten und ggf. nach alternativen Reisemöglichkeiten zu schauen, sodass Ihr Urlaub stattfinden kann.

Seit fast 25 Jahren ist skandinavientrips der Spezialist für Skandinavienreisen. Wir kennen unsere Reiseziele persönlich und fühlen uns einem nachhaltigen Tourismus verpflichtet. Mehr dazu finden Sie in unserem Leitbild.

Gern beraten wir Sie und stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Sie erreichen uns zu unseren Bürozeiten:
montags bis freitags von 10 bis 13 und von 14:30 bis 18 Uhr
telefonisch und per Email an: info@skandinavientrips.de.
Für ein persönliches Gespräch bitten wir um Vereinbarung eines Beratungstermins.

Stets aktuelle Informationen zu Skandinavienreisen finden Sie auf unserem Blog: www.skandinavientrips.de/reiseblog/coronavirus

 

Hier finden Sie außerdem Informationen für Reisende in die jeweiligen skandinavischen Länder:

Finnland

Dänemark

Island

Norwegen

Schweden

 





Wir nutzen Cookies, um das Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über die Nutzung von Cookies erfahren.