Die 8-tägige Gruppenreise zeigt Ihnen Island im Winterkleid: Erleben Sie heiße Quellen und Nordlichter
  
Die 8-tägige Gruppenreise zeigt Ihnen Island im Winterkleid: Erleben Sie heiße Quellen und Nordlichter
  
Die 8-tägige Gruppenreise zeigt Ihnen Island im Winterkleid: Erleben Sie heiße Quellen und Nordlichter
  
Die 8-tägige Gruppenreise zeigt Ihnen Island im Winterkleid: Erleben Sie heiße Quellen und Nordlichter
  
Die 8-tägige Gruppenreise zeigt Ihnen Island im Winterkleid: Erleben Sie heiße Quellen und Nordlichter
  

Start  >Island-winter

Island im Winter - Heiße Quellen und Nordlicht

Island Winterreise heiß und kalt - Warme Bäder in winterlicher Umgebung

Im Winter zeigt sich Island von einer besonderen Seite. Auf dieser Island-Winterreise können Sie die schneebedeckten Landschaften, dampfende heiße Quellen und vielleicht sogar Nordlichter am Nachthimmel genießen. Auf dieser 8-tägigen Busrundreise erleben Sie am Tage die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten Südwest- und Nord-Islands und wenden am Abend den Blick gen Himmel auf der Suche nach Polarlichtern. Neben Aktivitäten und Besichtigungen mit der Gruppe, entspannen Sie beim Bad in Geothermalbädern und erleben das winterliche Island.




Reisebeschreibung

Island im Winter - Reiseverlauf der Winterreise durch Island *

Tag 1: Anreise nach Island
Individuelle Anreise zum gebuchten Flughafen. Flug nach Keflavik auf Island. Transfer nach Reykjavik und, je nach Ankunftszeit, Zeit für eigene Erkundungen in der Hauptstadt Islands. Übernachtung in Reykjavik.
Tag 2: Reykjavik - Hvammstangi
Am Morgen treffen Sie die Reiseleitung und beginnen die Island-Winterreise mit der Fahrt nach Westisland. Zunächst geht es mit dem Reisebus zum Borgarfjord, um den sich zahlreiche Sagen ranken. Anschließend besichtigen Sie die Quelle Deildartunguhver, eine der wasserreichsten des Landes. Auch die Lavawasserfälle Hraunfossar sowie der Wasserfall Barnafoss liegen auf der Route dieser Island-Rundreise. Ihr Tagesziel ist Hvammstangi. Am Abend stimmen Sie sich bei einem Kurzvortrag über Nordlichter auf das Himmelsphänomen ein und erleben es beim anschließenden Spaziergang vielleicht mit eigenen Augen.
Tag 3: Hvammstangi - Myvatn
Sie setzen Sie Winter-Rundreise nach Nordisland fort. Auf der Fahrt in die Region Myvatn besuchen Sie bei Dalvik die einzige Mikrobrauerei Islands. Die Hauptstadt des Nordens, Akureyri, erleben Sie bei einer Stadtrundfahrt. Einer der bekanntesten Wasserfälle Islands wird sich im winterlichen Kleid präsentieren. Nach dem Besuch des Godafoss fahren Sie zur Unterkunft in der Region Myvatn. Hier werden Sie zwei Übernachtungen verbringen. Auch heute Abend können Sie bei einem Spaziergang den Blick gen Himmel schweifen lassen, um Nordlichter zu sehen.
Tag 4: Myvatn
Den Tag verbringen Sie im Myvatn-Gebiet. Hier finden sich zahlreiche Naturwunder vulkanischen Ursprungs. Sie sehen Pseudokrater und das Geothermalgebiet Namaskard. Bei guten Wetter ist auch ein Spaziergang durch das Lavafeld Dimmuborgir möglich. Vor Ort können weitere fakultative Ausflüge gebucht werden. Am Abend entspannen Sie im Myvatn Naturbad (Eintritt inklusive). Im milchig-blauen Wasser der Lagune genießen Sie die wohlige Wärme mit Blick auf eisige Winterlandschaften ringsum. Übernachtung in der Region Myvatn.
Tag 5: Myvatn - Hvalfjördur
Von Myvatn aus reisen Sie zurück in den Westen Islands. In Glaumbaer besuchen Sie das Torfhof-Museum Glaumbaer. Die eigenwillige Bauweise der Häuser, die Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden, schützt vor Wind und Regen gleichermaßen. Die Fahrt führt nun über die Hochebene Holtavörduheidi. In der komfortablen Unterkunft am Hvalfjördur lassen Sie den Abend ausklingen.
Tag 6: Hvalfjördur - Südisland
Heute stehen einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands auf dem Programm: Entlang des "Golden Circle" besuchen Sie den Wasserfall Gullfoss, den Nationalpark Thingvellir sowie das angrenzende Geothermalgebiet mit den Geysiren. Bei einer Führung durch geothermisch beheizte Gewächshäuser erfahren Sie Interessantes über die Nutzung des heißen Grundwassers. Denn auch im Winter gibt es in Island frisches Gemüse. Die Nacht verbringen Sie in Südisland und können den Abend im geothermisch geheizten Außenbad unter freien Himmel verbringen.
Tag 7: Südisland - Reykjavik
Entlang der Südküste führte die Island-Winterreise weiter in Richtung Reykjavik. Unterwegs legen Sie Stopps an den Wasserfällen Skogafoss und Seljalandsfoss ein. Nahe des Kap Dyrholaey finden Sie schwarzen Lavastrand und eine beeindruckend starke Brandung vor. In Reykjavik angekommen, gehen Sie auf eine kurze Stadtrundfahrt zur Orientierung. Übernachtung in Reykjavik. Optional kann am Abend an einer Nordlicht-Bootsfahrt teilgenommen werden.
Tag 8: Rückreise
Ihre Winterreise durch Island neigt sich den Ende entgegen. Sie werden zu Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. Individuelle Reise.
* Aufgrund des wechselhaften Winterwetters und der Straßenbedingungen können sich der Reiseverlauf und das Programm kurzfristig ändern.


Unterkunft und Verpflegung während der Island-Winterreise

Während der Island-Winterreise übernachten Sie in landestypischen Mittelklassehotels, Gästehäusern oder Landhotels. Die Zimmer verfügen über eine eigene Dusche/WC und sind in der Regel einfach ausgestattet. Das Frühstück ist inbegriffen. Bei Übernachtung von 3 Personen (Kind/Erw.) in einem Zimmer kann es in manchen Unterkünften sehr eng werden, da es sich meist um ein Doppelzimmer mit Zustellbett handelt.


Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)
  • Einzelzimmer: ab +335 EUR
  • Minderpreis Dreibettzimmer: -135 EUR
  • Flug mit WOW-Air oder airberlin ab Berlin, Düsseldorf: +0 EUR
  • Flug mit IcelandAir ab Frankfurt, Hamburg, München: ab +85 EUR
  • Flug mit airberlin mit Umstieg ab Köln, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart: ab + 50 EUR, auf Anfrage

Nicht inkl. fakultative Ausflüge, Reiseversicherng, ggf. Flugzuschlag

Reiseleistungen

An-/Abreise: Flug ab/bis Deutschland
  • Direktflug ab Berlin/Düsseldorf nach Keflavik und zurück in Economy-Klasse (mit airberlin oder WOW-air inkl. Steuern und Gebühren)
  • 1 Handgepäck und 1 Freigepäck pro Person
  • Flughafentransfers am An- und Abreisetag
  • Busrundreise laut Programm mit deutschsprachiger Reiseleitung (2.-7. Tag, bis 16 Personen mit deutschsprachigem Driverguide)
  • 7 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels oder Gästehäusern im Zimmer mit Du/WC
  • 7 x Frühstück, 5 x Abendessen (2.–6. Tag)
  • Vortrag zum Thema Nordlichter und geführter Abendspaziergang (wetterabhängig)
  • 1 x Eintritt Naturbad Myvatn inkl. Leihhandtuch
  • 1 x Museumseintritt
  • Brauereiführung mit Bierprobe
  • Besichtigung Geothermal-Gewächshausanlage
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Reisezeit und Preise

TerminePreise 
04.02.2018 - 11.02.20181995 EURJetzt buchen
18.02.2018 - 25.02.20181995 EURJetzt buchen
25.02.2018 - 04.03.20181995 EURJetzt buchen
04.03.2018 - 11.03.20181995 EURJetzt buchen
11.03.2018 - 18.03.20181995 EURJetzt buchen

Teilnehmer: min. 1 max. 28 Personen

Veranstalter: IPT Island ProTravel