10-tägige Seereise in die Arktis - Umrunden Sie Spitzbergen auf dieser Reise an Bord der MS Spitsbergen
  
10-tägige Seereise in die Arktis - Umrunden Sie Spitzbergen auf dieser Reise an Bord der MS Spitsbergen
  
10-tägige Seereise in die Arktis - Umrunden Sie Spitzbergen auf dieser Reise an Bord der MS Spitsbergen
  
10-tägige Seereise in die Arktis - Umrunden Sie Spitzbergen auf dieser Reise an Bord der MS Spitsbergen
  
10-tägige Seereise in die Arktis - Umrunden Sie Spitzbergen auf dieser Reise an Bord der MS Spitsbergen
  

Spitzbergen-Kreuzfahrt mit der MS Spitsbergen von Hurtigruten

Kreuzfahrt rund um Spitzbergen mit Hurtigruten im Sommer 2019

Begleiten Sie uns auf einer Reise zur "Krone des arktischen Norwegens" - Spitzbergen. Die Inselgruppe liegt auf halben Weg vom norwegischen Festland zum Nordpol und präsentiert sich als geheimnisvoller Außenposten Norwegens. 
Entlang der zerklüfteten Küste des Svalbard-Archipels, tief eingeschnitten von Fjorden die bis ins Landesinnere hineinreichen, umrunden Sie auf dieser Spitzbergen-Kreuzfahrt die Inselgruppe an Bord des Expeditionsschiffes MS Spitsbergen der Hurtigruten. Erleben Sie die Arktis im Sommer und tauchen ein in eine Welt aus Meer, Eis und Wind, die bei genauerem Hinschauen eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt offenbart. Das Expeditionsteam an Bord der MS Spitsbergen wird Ihren Blick für Details schärfen. Halten Sie die Augen nach Eisbären offen, lauschen dem Geschrei unzähliger Seevögel und betrachten staunend Walrosse beim Sonnenbad.




Reisebeschreibung

Reiseverlauf* - Spitzbergen-Kreuzfahrt

11.07.: Anreise nach Longyearbyen
Anreise zum Flughafen. Das Rail&Fly-Ticket ist im Reisepreis enthalten. Flug via Oslo nach Longyearbyen. Willkommen auf 78° nördlicher Breite. Longyearbyen empfängt Sie mit farbenfrohen Häusern und kosmopolitischer Atmosphäre. Transfer zum Hotel und Übernachtung in Longyearbyen.
12.07.: Longyearbyen und Beginn der Seereise
Nach dem Frühstück im Hotel können Sie an einem Ausflug durch Longyearbyen und Umgebung teilnehmen. Erkunden Sie vor der Spitzbergen-Kreuzfahrt eine der nördlichsten Siedlungen der Welt, nur 1350 km vom Nordpol entfernt. Anschließend gehen Sie an Bord der MS Spitsbergen und brechen zur Umrundung der Inselgruppe auf.
13.07. - 15.07.: Nordwest-Spitzbergen
Die kommenden Tage der Spitzbergen-Kreuzfahrt verbringen Sie im Nordwesten des Archipels. Der Kapitän beobachtet die Bedingungen vor Ort genau und bestimmt die Route kurzfristig. Hier in der Region Nordwest-Spitzbergen erfahren Sie u.a. mehr über die Geschichte Spitzbergens. Vielerorts finden Sie Ruinen der Häuser aus der Walfangzeit. Der Kongsfjords gehört für viele Reisende zu den schönsten Fjorden Spitzbergens. Die Berghänge fallen steil zum Ufer hin ab, die Bergrücken sind von massiven Gletschern bedeckt. Sobald kalbend ein Eisberg ins Wasser rutscht, scheint die Zeit still zu stehen.
Hier im Nordwesten befindet sich auch die ehemalige Bergbausiedlung Ny Ålesund. Wo früher nach Steinkohle gegraben wurde, finden Sie heute eine internationale Forschungsstation. Im Sommer leben hier etwa 120 Menschen, im Winter wird es einsam, nur 30 Personen verbringen auch den arktischen Winter in Ny Ålesund.
Besonders wagemutige Reisende werden vom Expeditionsteam zu einem Bad im Nordatlantik eingeladen, natürlich erhalten sie dafür den arktischen Schwimmschein. Weiterhin sind Wanderungen, Kajaktouren oder verschiedene Landgänge geplant.
16.07. - 18.07.: Östliches Spitzbergen und Süd-Spitzbergen-Nationalpark
Im Osten Spitzbergens leben die meisten Eisbären, die Chancen während Ihrer Spitzbergen-Kreuzfahrt dem König der Arktis zu begegnen, stehen gut. Bei guten Wetterbedingungen kann ggf. auch die Inselgruppe Sjuøyane angelaufen werden. Hier sind viele Walrosse, Seevögel und Robben zu Hause. Auch hier erwarten Sie beeindruckende Fjorde und Felsen. U.a. der Alkefjellet Vogelfelsen, der von tausenden Seevögeln als Brutstätte genutzt wird. Auch Torellneset ist einer der möglichen Orte die angefahren werden. Hier am flachen Strand genießen Walrosse oft einen Sonnenbad.
MS Spitsbergen passiert die Inseln Barentsøya und Edgeøya, die drittgrößte Insel des Archipels. Am Kapp Lee finden Sie kulturelle Schätze vieler Jahrhunderte. Schließlich umfahren Sie das Südkap, auch hier im Süden werden oft Eisbären gesichtet.
19.07.: Isfjord
Dieser Tag der Spitzbergen-Kreuzfahrt steht ganz im Zeichen des Isfjords. Die Landschaft ist vielfältig - riesige Täler, von Gletschern in die Landschaft geritzt, und Fjorde machen die Region zur markantesten auf Spitzbergen. Auch große Rentier-Herden sind in der Region anzutreffen.
20.07.: Rückreise
Die Expeditionsseereise endet mit dem Transfer zum Flughafen und dem Rückflug via Oslo nach Deutschland.
* Wie auf Expeditionsseereisen üblich, bestimmen Wetter- und Eisverhältnisse den Routenverlauf. Der Kapitän bestimmt die Reiseroute vor Ort, Sicherheit hat immer oberste Priorität. Damit ist jede Seereise einzigartig.


Unterkunft und Verpflegung auf der Spitzbergen-Kreuzfahrt

Die Seereise unternehmen Sie an Bord der MS Spitsbergen, benannt nach der Inselgruppe im Arktischen Ozean. Die MS Spitsbergen wurde 2015/16 umfassend umgebaut, fährt seit dem im Dienst der Hurtigruten. Durch ihre Wendigkeit ist sie besonders gut für Reisen in die Arktis geeignet. Zudem verfügt das kleine Expeditionsschiff über Eisklasse 1C. Die Spitze des Schiffes ist begehbar und bietet besondere Aussicht.
An Bord stehen 100 Kabinen, Whirlpools an Deck, eine Sauna und Fitnessraum zur Verfügung.
Decksplan MS Spitsbergen

Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)
  • Aufpreis Kabinenkategorie I mit Doppelbett: +0 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie J mit Doppelbett: +648 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie O mit Doppelbett: +1295 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie QJ mit Doppelbett: +1371 EUR
  • Aufpreis Kabinenkategorie U mit Doppelbett: +1676 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Kabinenkategorie I mit Doppelbett: +3044 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Kabinenkategorie J mit Doppelbett: +4177 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Kabinenkategorie O mit Doppelbett: +5311 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Kabinenkategorie QJ mit Doppelbett: +5444 EUR
  • Aufpreis Einzelbelegung Kabinenkategorie U mit Doppelbett: +5977 EUR

Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen:

nein

Reiseleistungen

An- und Abreise: Linienflug-Umsteigeverbindung ab/bis Deutschland
  • Rail and Fly-Ticket für die An- und Abreise mit der Bahn
  • Economy-Linienflug nach Longyearbyen und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • 1x Übernachtung/Frühstück in Longyearbyen vor der Reise, inkl. Ausflug
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • Anlandungen mit Tender-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Tee, Kaffee und Trinkwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten  

(Preis pro Person bei Unterbringung im Doppelkabine, Belegung mit zwei Erwachsenen)

Reisezeit und Preise

TerminePreis p.P. 
11.07.2019 - 20.07.20195.924,00 EUR

Veranstalter: Hurtigruten GmbH

Reise Informationen

Routenverlauf Umrundung Spitzbergens an Bord der MS Spitsbergen