Kurzreise nach Dänemark mit 4-tägigem Aufenthalt in Roskilde sowie Fährüberfahrten mit Scandlines
  
Kurzreise nach Dänemark mit 4-tägigem Aufenthalt in Roskilde sowie Fährüberfahrten mit Scandlines
  
Kurzreise nach Dänemark mit 4-tägigem Aufenthalt in Roskilde sowie Fährüberfahrten mit Scandlines
  
Kurzreise nach Dänemark mit 4-tägigem Aufenthalt in Roskilde sowie Fährüberfahrten mit Scandlines
  
Kurzreise nach Dänemark mit 4-tägigem Aufenthalt in Roskilde sowie Fährüberfahrten mit Scandlines
  

Kurzreise nach Roskilde - Ein Stück Vergangenheit

5-tägige Kurzreise in die Wikingerstadt Roskilde

Roskilde ist bekannt als Handelsplatz der Wikinger. Die günstige Lage am Roskildefjord und Handelswegen an Land sorgte für eine blühende Wirtschaft. Entdecken Sie auf unserer Roskilde-Kurzreise mit Scandlines in der ganzen Stadt Spuren der Wikinger. Fünf originale Wikingerschiffe aus dem 11. Jahrhundert sind im Wikingermuseum in Roskilde ausgestellt. Im Restaurant "Snekken" wird ein Wikinger-Menu serviert, im Hafen liegen Nachbauten der Schiffe. Im Themenpark "Sagnlandet" im nahegelegenen Lejre, zu deutsch "Land der Legenden", wird anschaulich das Leben der Menschen seit der Steinzeit dargestellt. 

Während Ihres Dänemark-Urlaubs ist auch ein Ausflug nach Kopenhagen möglich. Der Kurzurlaub in Roskilde wird wie im Flug vergehen...



Reisebeschreibung

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise nach Dänemark
Die Kurzreise nach Roskilde, Dänemark, beginnt in Puttgarden auf der Insel Fehmarn. Scandlines bringt Sie von dort in weniger als einer Stunde über die Ostsee nach Dänemark. Nachdem die Fähre in Rødby angelegt hat, fahren Sie weiter Richtung Norden nach Roskilde.
Tag 2-4: Aufenthalt in Roskilde
Individueller Aufenthalt vor Ort. Ein Kurzurlaub in Roskilde bietet der ganzen Familie viele interessante und spannende Erlebnisse.
Tag 5: Rückreise
Noch einmal durchfahren Sie Dänemark. Diesmal in südliche Richtung. Die Fähren von Scandlines bringen Sie ab Rødby zurück nach Deutschland.

Über Roskilde

Roskilde gilt als eine der ältesten Städte Dänemarks. Bereits vor über 1000 gründeten die Wikinger hier einen Handelsplatz. Die Lage an See- und Landwegen war günstig. In der Zeit der Wikinger war Roskilde Hauptstadt von Dänemark und auch aufgrund der günstigen Lage am Roskildefjord stark umkämpft. Um feindliche Flotten am Befahren des Fjords zu hindern, legten die Wikinger ein System von Sperren im Fjord an. Dafür wurden u.a. auch Schiffe versenkt. Fünf dieser Schiffe finden Sie im Wikingermuseum, welches Sie auf Ihrer Reise nach Roskilde auf jeden Fall besuchen sollten. Hier lernen Sie im Urlaub viel über das Leben der Seefahrer und Kinder können sich als Wikinger verkleiden. Wer Lust hat, kann während der Kurzreise sogar mit einem Wikingerschiff auf dem Roskilde-Fjord mitsegeln. Im alten Hafen der dänischen Stadt finden Sie eine Glasbläserei. Hier können Sie den Glasbläsern zuschauen, wenn Schalen, Gläser oder Vasen geformt werden.
Der Dom, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, gehört zu den bedeutendsten Bauwerken in Dänemark. 38 dänische Könige und Königinnen liegen hier begraben.
Auch für aktive Familien bietet sich Roskilde als ideales Urlaubsziel an. Sie können Fahrräder oder Kajaks leihen und in den Ferien die Umgebung erkunden oder eine Wanderung am Roskildefjord unternehmen. Der PIXLPARK ist ein digitaler Spielplatz, auf dem Sie durch Tanzen Lichter und Geräusche erzeugen können. Mit Hilfe des Smartphones können auch kleine Schätze aufgespürt werden.
Nebenbei bemerkt gilt Roskilde als beste Stadt für Shoppingtouren in Dänemark. Auch im nahegelegenen Lejre gibt es viel zu entdecken. Im Themenpark Sagnlandet können Sie das Leben der Menschen in Eisenzeit, Steinzeit und Wikingerzeit nacherleben. Lehmhäuser, Auerochsen und Wildschweine, Wikinger und Steinzeitmenschen erwarten Ihren Besuch. Bringen Sie einen Picknickkorb mit und genießen die Natur im Park, oder grillen Sie Mittagessen über dem Feuer, mahlen Mehl oder segeln im Einbaum.

Unterkunft und Verpflegung

Während Ihres Kurzurlaubs in Roskilde übernachten Sie im Doppelzimmer mit Du/WC. Das Frühstück im Hotel ist im Reisepreis inbegriffen. Vorgesehen ist der Aufenthalt im Comwell Hotel Roskilde. Je nach Verfügbarkeit sind Änderungen möglich.

Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)
  • Einzelzimmer: +320 EUR 

  • KinderermäßigungKinderermäßigung
    auf Anfrage
 

Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen:

nach Beratung ggf. möglich

Reiseleistungen

An- und Abreise: Eigenanreise bis Puttgarden
  • Fährüberfahrt Puttgarden-Rødby und zurück mit Scandlines
  • Pkw-Mitnahme bis zu 6 m Länge
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Du/WC
  • 4x Frühstücksbuffet
  • ausführliche Reiseunterlagen

(Preis pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer, Belegung mit zwei Erwachsenen)

Reisezeit und Preise

Veranstalter: WIR.Reisen eG

Wir brauchen Ihre Zustimmung! Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Weitere Informationen

Fakten Dänemark

Fläche: Kernland 43.000 km², zugehöriges Grönland 2,2 Mio km², zugehörige Färöer 1.400 km²
Zum Staatsgebiet gehören mehr als 1400 Inseln. 443 Inseln sind benannt und wiederum 72 von ihnen sind bewohnt.
Einwohner: 5,8 Mio.
Hauptstadt: Kopenhagen, 630.000 Einwohner
Staatsform: Seit 1948 ist Dänemark parlamentarisch-demokratische Monarchie. Staatsoberhaupt ist zur Zeit Margrethe II. Sie nimmt jedoch nur repräsentative Aufgaben wahr.

Einreisebestimmungen
Für Staatsangehörige aus Deutschland und Österreich genügt zur Einreise nach Dänemark ein gültiger Personalausweis. Wenn Sie eine andere Staatsangehörigkeit haben, erkundigen Sie sich bei der dänischen Botschaft in Berlin nach den genauen Einreisebestimmungen.

Geldwechsel, Zahlungsmittel
Dänemark gehört noch nicht zur Euro-Zone. Zahlungsmittel ist die Dänische Krone.
100 Kronen (100 Øre) = ca. 13,40 Eur
Mit der EC-Karte kann an Geldautomaten rund um die Uhr Geld abgehoben werden, dabei werden Wechselgebühren erhoben. Kreditkarten sind weit verbreitet und werden in den meisten Hotels, Restaurants oder Geschäften akzeptiert.

Klima
In Dänemark herrscht Meeresklima. Dies zeigt sich in mäßig warmen Sommern (ca. 22 Grad im Juli) und milden Wintermonaten (0,7 Grad im Februar). Durch den meist vorherrschenden Westwind ändert sich das Wetter oftmals sehr schnell.
Von Mai bis August sind die Nächte sehr lang (Sonnenaufgang am 1.7. ca. 4:30 Uhr, Sonnenuntergang 22 Uhr).

Reiseführer und Bildbände
Dumont Bildatlas Dänemark
Dänemark - Eine Nachbarschaftskunde
Oh, dieses Dänisch! Eine heitere und unterhaltsame Betrachtung zur Sprache unserer Nachbarn

Sprache
Die Amtssprache Dänemarks ist Dänisch. Auf den Färöer wird Färöisch gesprochen und in Grönland Grönländisch. Die wichtigste Fremdsprache ist Englisch, aber ca. 90 Prozent der Schüler lernen Deutsch als zweite Fremdsprache, sodass die Verständigung kaum Probleme bereitet.
Dänisch gehört zu den skandinavischen Sprachen. Ebenso wie Isländisch, Norwegisch und Schwedisch ist es ein Zweig der indogermanischen Sprache.
Die Aussprache unterscheidet sich deutlich vom Schriftbild der dänischen Sprache ab. Oft werden Silben und Wörter verschluckt oder durch eine Vielzahl von Dialekten beeinflusst.

Zeit
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) mit europäischer Sommerzeit (kein Zeitunterschied).

Zollbestimmungen
Für die Einfuhr von Waren nach Dänemark gibt es keine festen Obergrenzen. Touristen aus einem EU-Land dürfen alles nach Dänemark einführen, was zum persönlichen Gebrauch bestimmt ist. Hierzu gibt es Richtwerte, welche Mengen als persönlicher Gebrauch angesehen werden, beispielsweise 10 Liter hochprozentiger Alkohol, 800 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren und 1 Kg Tabak.

Mehr Sicherheit für Ihre Reise in Corona-Zeiten

Mehr Sicherheit für Ihre Reise nach Skandinavien

Sie möchten gern nach Skandinavien reisen, aber die Reiseplanung erscheint Ihnen momentan zu unsicher? Dafür haben wir volles Verständnis.

Wir schauen mit Zuversicht in die Zukunft und wollen das Reisen nach Skandinavien weiterhin möglich machen. Gerade in Skandinavien ist es ein Leichtes sich an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Die nordischen Länder bieten viel Raum, um den nötigen Abstand einhalten zu können, so schöne Natur und Kultur, um die Seele baumeln zu lassen und auf andere Gedanken zu kommen und doch auch so viel Sicherheit, um den Urlaub in vollen Zügen genießen zu können. Deshalb möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen zu unseren Reisen in den Norden in Zeiten der Corona-Pandemie geben.

Unser Versprechen: Mit Sicherheit besondere Erlebnisse

1. Unsere Geld-zurück-Garantie

bei Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes für Pauschalreisen

Wenn zu Ihrem Reisetermin eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts aufgrund der Einschätzung des Robert-Koch-Institutes (RKI) für das von Ihnen gewählte Reiseziel vorliegt, können Sie Ihre Skandinavienreise kostenlos stornieren und erhalten Ihre geleisteten Zahlungen komplett zurück.
Oder Sie buchen die Pauschalreise kostenfrei um und lassen Ihre Zahlungen als Guthaben für einen späteren Reisetermin bei skandinavientrips stehen.

r+v

2. Ihre Sicherheit - Ihre Zahlung ist versichert

Mit Ihrer Reisebestätigung erhalten Sie deshalb einen Reisepreissicherungsschein, mit dem Ihr Reisepreis für den Fall einer Insolvenz unsererseits versichert ist. Damit weisen wir Ihnen nach, dass Ihre bei uns eingegangenen An- und Restzahlungen für unsere Pauschalreisen bei der R+V versichert sind.

3. Gut zu wissen

Das EU-Pauschalreiserecht bietet Ihnen als Reisegast einen sehr umfassenden Schutz. Bei der Reiseplanung und unterwegs haben Sie den Vorteil, dass wir Ihr alleiniger Ansprechpartner sind. Wenn Sie die Reise jedoch stornieren möchten oder müssen, ohne dass eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt, gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen.

Übringens: Bis 46 Tage vor Reisebeginn betragen die Rücktrittskosten nur 10% des Reise-Grundpreises.

Ihr zusätzlicher Covid-19 Reiseschutz

Bereits seit vielen Jahren arbeiten wir mit der ERGO-Versicherung zusammen und bieten Ihnen verschiedene Versicherungspakete für Ihre Reise an. So versichert können Sie wirklich sorgenfrei Ihren Urlaub genießen.
NEU! Zusätzlich können Sie nach Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Rundum-sorglos-Paketes eine "Ergänzungs-Versicherung Covid-19“ abschließen. Diese greift auch dann, wenn Sie an Covid-19 erkranken. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

4. Mit Abstand am besten reisen

Die Sicherheit unserer Gäste und MitarbeiterInnen steht für uns an erster Stelle. Bereits im Sommer hat sich gezeigt, dass unsere Partner vor Ort durchdachte und und an die Gegebenheiten angepasste Hygiene- und Abstandskonzepte umsetzen konnten. So ist ein entspannter Reiseablauf in Skandinavien möglich.
Unser Konzept eines nachhaltigen Tourismus bedeutet für Sie auch, dass Sie naturnah und fern der Touristenmassen Urlaub machen. Überhaupt bietet Skandinavien viel Platz und Weite um sich eigene Wege zu suchen. Unsere Partner und MitarbeiterInnen vor Ort sind vorbereitet und heißen Sie herzlich willkommen.

5. Gut beraten

In den letzten Monaten haben wir unsere Kunden regelmäßig über die aktuellen Einreisebestimmungen informiert. Auch zukünftig ist es unser Ziel, Sie so zu informieren und zu beraten, dass Sie sich sicher fühlen und mit einem guten Gefühl Ihren Urlaub planen. Dazu gehörte es auch Reisen umzuarbeiten und ggf. nach alternativen Reisemöglichkeiten zu schauen, sodass Ihr Urlaub stattfinden kann.

Seit fast 25 Jahren ist skandinavientrips der Spezialist für Skandinavienreisen. Wir kennen unsere Reiseziele persönlich und fühlen uns einem nachhaltigen Tourismus verpflichtet. Mehr dazu finden Sie in unserem Leitbild.

Gern beraten wir Sie und stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Sie erreichen uns zu unseren Bürozeiten:
montags bis freitags von 10 bis 13 und von 14:30 bis 18 Uhr
telefonisch und per Email an: info@skandinavientrips.de.
Für ein persönliches Gespräch bitten wir um Vereinbarung eines Beratungstermins.

Stets aktuelle Informationen zu Skandinavienreisen finden Sie auf unserem Blog: www.skandinavientrips.de/reiseblog/coronavirus

 

Hier finden Sie außerdem Informationen für Reisende in die jeweiligen skandinavischen Länder:

Finnland

Dänemark

Island

Norwegen

Schweden

 





Wir nutzen Cookies, um das Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über die Nutzung von Cookies erfahren.