CO₂-Kompensation: Was passiert eigentlich mit meiner Kompensationszahlung?

 

Bestimmt haben Sie bereits mitbekommen, dass wir als skandinavientrips nicht nur den Großteil des CO₂ unserer verkauften Flugreisen kompensieren, sondern seit diesem Jahr auch 100 % unserer PKW-Reisen ausgleichen. Aber haben Sie sich schon mal gefragt, was genau mit solch einer Kompensationszahlung eigentlich passiert? Wir klären auf!




Im Rahmen einer Initiative der Mitglieder des forum anders reisen und atmosfair wurde das Gemeinschaftsprojekt „Neue Energie für Nepal“ ins Leben gerufen. Alle Kompensationszahlungen der mehr als 100 Reiseveranstalter des Vereins - darunter skandinavientrips - und ihrer Reisegäste fließen in das Projekt mit dem Ziel langfristig den Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges in Nepal zu unterstützen. Dabei werden auf CO₂- und verbrauchsarme Technologien wie Kleinbiogasanlagen, Solarkocher, Photovoltaik und Wasseraufbereitung gesetzt.


Gleichzeitig schafft der Wiederaufbau der touristischen Infrastruktur Arbeitsplätze für die Einheimischen, wodurch eine langfristige Einkommenssicherung gewährleistet wird. Daraus entstand 2018 der erste klimafreundliche Trek Nepals – der Climate Trek Helambu, ein Gemeinschaftsprojekt des forum anders reisen und atmosfair mit den Lodgebesitzer:innen in Nepal. Der Climate Trek führt Reisende in eine gastfreundliche Bergregion. Durch die Ausstattung der Lodges mit erneuerbaren Energien können Besuchende nicht nur komfortabel, sondern auch umweltfreundlich übernachten – ein Muss für Trekkingbegeisterte, ob Anfänger oder erfahrende Wanderer.


Warum CO₂-Kompensation wichtig ist


Reisen tragen erheblich zur globalen Erwärmung bei. Dort wo Vermeidung und Reduktion der Emissionen nicht mehr möglich sind, bietet atmosfair die Möglichkeit CO₂ einzusparen. Durch die Kompensation Ihrer Reise kann der Ausbau erneuerbarer Energien in Entwicklungsländer gefördert und die Lebensbedingungen vor Ort verbessert werden. Das Projekt „Neue Energie für Nepal“ zeigt, dass Reisen und soziale Verantwortung Hand in Hand gehen können. Gemeinsam können wir einen Unterschied machen!
Und das Beste daran? Sie können nicht nur lesen, was mit Ihrer Kompensation geschieht, sondern den Climate Trek in Nepal mit eigenen Füßen erwandern. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Mit dem CO₂-Rechner können Sie ganz einfach herausfinden, wie viel Ihr Flug verursacht bzw. wie groß der entsprechende CO₂-Fußabdruck ist.


forum anders reisen


Der Verband forum anders reisen ist ein Zusammenschluss von Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. Dieser wurde 1998 von 12 Veranstaltern gegründet und verfolgt das Ziel einen nachhaltigen Tourismus zukunftsfähig zu machen. skandinavientrips - als Marke der WIR.Reisen eG - ist seit Beginn dabei und Gründungsmitglied des Vereins.

















Immer interessant – der Newsletter
von SKANDINAVIENTRIPS



Nein Danke