Die Länder im Norden Europas besitzen ihren ganz eigenen Reiz und sind mit anderen Zielorten kaum vergleichbar. Tiefe Fjorde und die unberührte Wildnis der Berge bilden atemberaubende Reiseziele zu jeder Jahreszeit. Doch wie bezahlen Käufer in Skandinavien an der Tankstelle, an der Bar oder auf dem Markt? Unsere Reiseexperten verraten Ihnen die besten Tipps zum Bezahlen in Skandinavien!





Bezahlen in Skandinavien - die besten Tipps

Die skandinavischen Vorlieben unterscheiden sich von denen in Deutschland. Mancherorts ist die Bezahlung von Kleinstbeträgen mit Karte durchaus üblich und erwünscht. Die hierzulande typischen Zahlungsmittel reichen dennoch aus. In allen Ländern werden diese Karten akzeptiert:

  • VISA Card
  • MasterCard
  • V PAY Karte
  • Maestro Karte


Bezahlen in Dänemark

Dänemark ist EU-Mitglied, aber nicht in der Währungsunion. Dennoch ist der Euro im grenznahen Gebiet ein akzeptiertes Zahlungsmittel. Die Auszahlung des Rückgelds erfolgt in Dänischen Kronen (DKK). Im Landesinneren sinkt die Akzeptanz. Sie bezahlen in größeren Städten mit EC-Karte beziehungsweise Kreditkarte oder versorgen sich mit Bargeld. Das geben Bankautomaten aus. Je nach Anbieter fallen dafür in Deutschland keine Gebühren an. Banken und Wechselstuben erheben hingegen Bearbeitungsgebühren.

Hier geht es zu unseren Dänemark-Reisen.


Bezahlen in Schweden

Schweden gilt als Vorreiter in Sachen bargeldloses Bezahlen. Größere Geschäfte nehmen Bares zwar an, doch wer sich umschaut, der bemerkt, dass jeder Schwede bargeldlos bezahlt. Mit Schwedischen Kronen (SEK) bar zu zahlen, ist an manchen Kassen gar nicht mehr möglich. Kartenzahlung kann im Trödelladen oder im trendigen Café in der Stockholmer City die einzige Zahlweise sein. Praktisch überall werden die in den Mitgliedsstaaten der EU üblichen Kartensysteme akzeptiert. Banken und Wechselstuben tauschen in alle Währungen um.

Swish ist ebenfalls weit verbreitet in Schweden. Es handelt sich um eine Bezahl-App sechs schwedischer Banken. Leider sind noch nicht alle Geldhäuser und Länder an das System angeschlossen. Teilnehmer bezahlen einfach per Smartphone. Der Empfänger erhält umgehend eine SMS mit den Daten der Transaktion. Die Nutzung des Dienstes ist in den dichter besiedelten Gegenden häufiger anzutreffen. Wer sich beruflich oder aus anderen Gründen öfter in Schweden aufhält, für den könnte der Dienst interessant sein. Sogar, wenn dafür ein schwedisches Bankkonto erforderlich ist.

Hier finden Sie unsere Schweden-Reisen.

Bezahlen in Norwegen

Die freie Einreise ohne Grenzkontrollen nach dem Schengen-Abkommen lässt viele vergessen, dass Norwegen kein Mitglied der EU ist. Entsprechend zählt der Euro nicht zu den gängigen Zahlungsmitteln. Die Landeswährung Norwegische Kronen (NOK) hat den Vorzug. In allen Landesteilen bezahlen Reisende mit Kreditkarte oder Bargeld. Banken und Wechselstuben tauschen Währungen um. Als Nicht-EU-Mitglied erheben die Banken am Ort deutlich höhere Gebühren für das Abheben von Bargeld am Geldautomaten. Lesen Sie unseren Artikel zum Thema Geld tauschen in Norwegen. Wie in den anderen skandinavischen Ländern ist das bargeldlose Bezahlen in Norwegen weit verbreitet, solange die entsprechende Infrastruktur vorhanden ist. Im malerischen Fischerdorf am versteckten Fjord ist Bargeld nach wie vor das bevorzugte Zahlungsmittel.

Hier können Sie Ihre nächste Norwegen-Reise buchen.


Bezahlen in Finnland

Finnland zählt sich zwar nicht zu den skandinavischen Ländern, soll hier der Vollständigkeit aber dennoch erwähnt werden. Finnland ist EU-Mitglied und Mitglied der Eurozone. Hier zahlen Reisende mit denselben Banknoten und Münzen wie zu Hause. Wie in den anderen großflächigen Ländern Skandinaviens ist Bargeld in den abgelegenen Regionen Finnlands gern gesehen und in den Städten nahezu verzichtbar.

Auch Finnland-Reisen finden Sie in unserem Angebot!

Informationen zu Zahlungsmitteln in Skandinavien

Haben Sie weitere Fragen zu den gängigen Zahlungsmitteln in Skandinavien? Unser erfahrenes Team steht Ihnen gerne mit Tipps und Tricks zum Thema Kreditkarte, Bargeld und Geldautomaten in den skandinavischen Ländern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 





Wir nutzen Cookies, um das Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über die Nutzung von Cookies erfahren.